Sockenwolle woher?

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von Kerstin83, 02.02.08.

  1. 02.02.08
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    Hallo,
    wie ich schon mitbekommen habe, gibt es viele begeisterte Socken-Stricker hier im Kessel!

    Jetzt zu meiner Frage: Woher bekommt ihr eure Wolle? Kauft ihr sie im nächsten Handarbeitsgeschäft oder übers Internet?

    Habe mir heute Wolle gekauft und ein Nadelspiel aus Bambus. Nachdem ich bisher immer das "normele" hatte. Jetzt hab ich auch schon einiges geschafft und bin echt begeistert von den Bambusnadeln. Doch oh Schreck, ist mir doch jetzt tatsächlich eine Nadel gebrochen. Weiß gar nicht wie das passieren konnte. Bin jetzt etwas frustriert und musste erst mal um mich abzulenken etwas im Kessel stöbern.
     
    #1
  2. 02.02.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo Kerstin!!

    Bin auch Sockenstrickerin aus Leidenschaft!! :rolleyes:
    Leider lassen mich z.Z. Schmerzen in der Hand und Arm nichts mehr machen.
    Aber meine Sockenwolle habe ich immer bei Buttinette gekauft. Da gibts einen Katalog, oft mal Angebote und eine riesige Auswahl an den unterschiedlichsten Sockenwollen. Ich werde da jedesmal schwach, wenn ich den Katalog in den Händen halte.
    Hoffentlich kann ich bald wieder Socken stricken :???:

    Isi

     
    #2
  3. 02.02.08
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo Isi,
    na da hoffe ich dass es dir bald besser geht und du wieder loslegen kannst.
    Den Katalog habe ich auch. Sind echt schöne Sachen drin. Wollte aber mal wissen, werd noch andere Ideen hat, woher man Wolle bekommen kann. Gibt ja soooo viele Anbieter...
     
    #3
  4. 02.02.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo Kerstin!
    Hatte mal total viel verschiedene Woll-Kataloge, aber bestellt habe ich eben nur da, drum bekomme ich auch keine weiteren Kataloge mehr!! :-(
    Aber vielleicht googelst du mal ein bischen, da findest du bestimmt noch viele Anbieter. =D
    Viele Grüße
    Isi
     
    #4
  5. 02.02.08
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo,
    ich kaufe meine Wolle immer bei Woll-Rödel in der Stadt und zwar die von Markenherstellern wie Lana Grossa usw. ich finde, wenn man sich schon die Arbeit macht und Socken strickt, dann muß auch die Qualität der verarbeiteten Wolle stimmen. Die sind nämlich wirklich toll in der Paßform hinterher, waschen sich prima, filzen nicht und vor allen Dingen sind sie sehr sehr lange haltbar.
    LG Andrea:p
     
    #5
  6. 02.02.08
    ebaerchen
    Offline

    ebaerchen

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo Kerstin,
    ich stricke auch leidenschaftlich gerne Strümpfe. Für den Nachwuchs bei mir im Eltern-kind-Turnen gibts immer ganz Kleine aus Resten. Bei Buttinette hab ich auch schon oft bestellt. Letztes Jahr hatte ich auch bei Eba* welche erstanden, die waren recht günstig.
     
    #6
  7. 02.02.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo!!
    Eine ganz süße Idee ist auch, die Socken noch kleiner als Babysocken zu stricken (ideale Restwolleverwertung) und diese dann für kleine (oder auch größere) Geldgeschenke herzunehmen.
    LG Isi;)
     
    #7
  8. 02.02.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Sockenwolle woher?

    hallo Kerstin,

    schau mal hier habe ich einen Link zu Strumpfwolle.
    Ich finde auch, daß man sich gute Wolle kaufen sollte, denn die hält auch lang. Wäre doch schade, wenn man sich so viel Mühe gibt und nach ein paar Wäschen sind sie schon kaputt oder ausgeleiert. Da stimme ich engels-augen voll und ganz zu. =D
     
    #8
  9. 03.02.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo!!
    Bei Buttinette gibts auch die ganzen Hersteller der Markenwollen und eben auch die Hausmarke. Über die kann ich aber auch nichts negatives sagen, habe schon sehr viele Socken damit gestrickt und sie hält jahrelang und sogar den Trockner aus. Meiner Meinung nach liegt dort der Unterschied nur im Farbmuster.
    Aber es gibt bestimmt Billig-Wollen, die nach ein paar mal waschen kaputt sind.:confused:
    Isi
     
    #9
  10. 03.02.08
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo Wickie,
    mir geht es im Moment auch wie dir habe im rechten Arm schmerzen in den Sehnen bis in die Schultern kann auch nicht mehr stricken und das schon den ganzen winter hindurch ko....t einen an da hat man Zeit und dann dies , was kann man da nur machen , wegen den Schmerzen imSchulterbereich wurde ich schon geschröpft aber die Sehen im Arm und Handgelenken machen einen fertig kommt bestimmt auch vom zuvielen Computer schreiben. ärgere mich total, da ich eine ganze Truhe voll habe mit wolle.
    ich kaufe auch viel bei Buetinette, ist gut und preiswerter als in den Geschäften ,war auch mal bei der Kur da gab es einen Rödel laden fand ich auch sehr schön, aber ich bestelle eben per katalog habe auch einige hier im Internet gesucht und bin immer wieder auf Buetinette gestossen, also vielleicht schaffen wir es noch mal schmerzfrei zu werden :wav:
     
    #10
  11. 03.02.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Sockenwolle woher?

    Schönen Sonntag an die Sockenstrickerinen,

    ich kaufe meine Wolle in einem Wollgeschäft hier im Ort oder in einen Markt in der Stadt. Stricke oft mit Bambusnaden, sollen für die Schultern besser sein. Leider habe ich auch schon eine Nadel gelyncht. Werde mir nun auch mal eine Wollkatalog bestellen. Dann noch gut strick.
     
    #11
  12. 03.02.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo,

    ich komme gerade von einem Spaziergang (endlich mal Sonne :toothy4:) wieder, den ich mit einem kleinen Schaufensterbummel verbunden habe. In unserem Wollgeschäft war ich erschrocken über die Preise der Stumpfwolle in der Auslage. Ich stricke viel und kaufe die Wolle immer im Angebot.
    Jetzt möchte ich gerne mal auf den Butinette- Versand gehen. Hat jemand Erfahrungen mit der Strumpfwollle? Leider ist Regia Wolle in den letzten Jahren immer schlechter in der Qualität geworden.
     
    #12
  13. 03.02.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo Solveigh,

    wie kommst Du denn darauf, daß Regia Wolle in der Qualität schlechter geworden ist?

    In Ibäh ist sie nach wie vor sehr gefragt, Regia Wolle gibts bei uns an Ort im Neuka.f/Ed.ka in 100 g Knäueln als Sockenwolle.

    Wenn Du Dir schon die Arbeit machst, dann nimm hochwertige Wolle mit einem hohen Schurwollanteil (75 - 80 %). Schurwolle ist ein Naturprodukt, das ein hohes Mass an Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne feucht zu wirken - mit einem hohen Tragekomfort.

    Hochwertige Wolle gibts auch von Stahl, Steinbach, Schöller, Rödel, Junghans, Schachenmayr, Esslinger oder Fischer Wolle.

    Die Farbzusammenstellungen sind reine Geschmackssache.

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Freude beim Stricken und Tragen!
     
    #13
  14. 03.02.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    #14
  15. 03.02.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo Christine,

    ich habe festgestellt, dass sich die Regiawolle schneller durchläuft. In den letzten zwei Jahren ist es mir mit mehreren Paaren passiert, dass sie am Ballen "durch" waren. Meinen Kindern ist das auch passiert.

    Ich stricke viel für unsere Kirchengemeinde, die die Socken dann auf dem Weihnachtsbasar verkauft. Die sind auch ganz wild auf Regia, die sie dann besonders teuer verkaufen können.
     
    #15
  16. 03.02.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo!
    Ich kann überhaupt nicht bestätigen, dass Regia schlechter geworden sein soll. Meine Mutter trägt fast nur selbstgestrickte Socken. Sie hat es noch nicht geschafft, ein einziges Paar aufzutragen. Wir sind also sehr zufrieden mit Regia (bis auf den Preis)!
     
    #16
  17. 03.02.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo Nelja,

    wiedersprichst Du Dir da nicht gerade?

    Du lobst die gute Qualität und bist mit dem Preis unzufrieden! Ich finde die gute Qualität rechtfertigt den Preis!

    Unseren TM haben wir doch auch nicht als Schnäppchen gekauft.....
     
    #17
  18. 03.02.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo natru-pur!

    Ist es nicht so, dass wir alle uns freuen, wenn wir ein Schnäppchen machen können? Natürlich ist der Preis gerechtfertigt, ich würde mich aber freuen, wenn die Wolle nicht so teuer wäre. Genauso hätte ich mich gefreut, wenn der TM günstiger gewesen wäre.
     
    #18
  19. 03.02.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Sockenwolle woher?

    Hallo!!
    Deshalb habe ich immer mit der Buttinete-Wolle gestrickt. Sie ist nicht ganz so teuer und super in der Qualität. Ich habe viel mit Regia, Schachenmayer und wie sie nicht alle heißen, gestrickt. Sie werden alle bei 40 Grad in der Machine gewaschen und danach im Trockner getrocknet. Sie halten es alle aus, nur der Preis ist natürlich ein kleiner Unterschied. Wenn ich die Butt-Wolle im Angebot bekomme, stricke ich zwei Paar Socken, bevor ich ein Paar Regia stricke. Die Farbmuster sind ähnlich (geschmacksache) schön, von krachig bis einfach und stricken lässt sich diese Wolle wirklich sehr schön.
    @schnattchen: wie äußern dich deine Schmerzen, was wurde gemacht?? Bei mir kommt keiner drauf, was ich habe! :confused::confused:
    Isi=D
     
    #19
  20. 03.02.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Sockenwolle woher?

    @ nelja, klar kaufe ich auch gerne besonders günstig, aber es hörte sich irgendwie komisch an.... sorry, wollte Dich nicht angreifen :goodman:

    @ isi, ist die Zusammensetzung gleich wie bei der Regie-Wolle?
     
    #20

Diese Seite empfehlen