Softer Hefeteig für fast alles Herzhafte

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von süsse, 20.02.12.

  1. 20.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Ihr Lieben:p ich schon wieder*Lach*

    Hier kommt ein Hefeteig für einige deftige und würzige Sachen...Z.B. kleine Pizzas, Piccolinos, Pizzataschen, Pizzaschnecken und sogar Laugenbrötchen, ich habe die gerade gebacken, die sind Super-Soft...habe gerade noch Bilder davon gemacht. Wenn Ihr die Bilder gleich seht bitte nicht erschrecken, die haben sich die Jungs ....mein Sohn und seine Freunde....belegt mit Chili-Con Carne und Bollo-Soße* Lach* aber genug erzählt hier kommt das Rezept, das ich auch von Shijing


    260 gr Mehl Typ 550 ( oder das Edeka Mehl 405 Weizen Mehl da steht profi-Back-Qualität drauf)
    15 gr frische Hefe
    1 Tl Salz
    1 Tl Zimmerwarme Margarine
    1 Tl Zucker
    105 Ml lauwarme Milch (dies ist die richtige Menge)
    1 Ei

    Milch, Hefe Zucker verrühren bis die Hefe aufgelöst ist (dieser Hefeteig wird genauso zubereitet und geknetet wie der "softeste und zarteste Hefeteig")
    Mehl, Salz und Ei dazu, alles kurz verkneten zu einem Kloß, nicht fertig kneten, dann die Margarine dazu und alles schön verkneten, Teig zur Kugel formen und abdecken, 20-25 Min gehen lassen.....danach ausrollen und belegen womit ihr es wollt. Bei 190 Grad Ober-Unterhitze
    20-25 Min backen je nachdem was ihr habt.
    Für Laugenbrötchen halt in 5 Stücke schneiden und Brötchen formen, 10 Min gehen lassen, in Lauge baden so 30 Sek. dann aufs Blech, kreuzweise einschneiden und backen
    meine Laugenbrötchen waren 19-20 Min drin...(.Lauge )....1 Liter Wasser kochen, Topf beiseite nehmen und ein Päckchen Kaiser-Natron vorsichtig rein tun, weil es sonst ordentlich schäumt.

    Hoffe, daß Euch dieser Hefeteig genauso zusagt wie der Softeste -Zarteste Hefeteig

    Liebe Grüsse Slava


    Rechtschreibung werde ich später koriegiren*Lach*
     
    #1
  2. 20.02.12
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Suesse,

    wenn Du die Rechtschreibung korrigierst, dann schau auch mal nach der Milchmenge :)
     
    #2
  3. 20.02.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Hallo Süße! Nachdem ich deine anderen Soft-Rezepte ausprobiert habe und für toll!!!!!!!!" befunden habe, werde ich natürlich auch dieses Rezept hier ausprobieren. Daher sag bitte, wenn die Milchmenge tatsächlich nciht stimmen sollte. Danke. LG Dahlie
     
    #3
  4. 20.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Dahlie,

    das Rezept , wie es oben steht , ist richtig ,inbesondere die Milchmenge......habe es schon längst gändert.
    Du hast auch das Milchbrot probiert, und den soften Hefeteig ?......ja, sag mal ,da weiß ich noch garnichts von *Lach*...Nein Nein, Spaß beiseite, das freut mich das du auch dieses Rezept ausprobieren willst...lieben Dank.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #4
  5. 21.02.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Hallo Süße! Also, ich hab sowohl den soften Hefekuchen einmal mit Hagelzucker und einmal mit der Nutellafüllung nachgebacken. Das Milchbrot und diese herzhaften Teile werden noch folgen. Für die beiden Rezepte schon mal VOLLE Punktzahl! Danke fürs Rezepteinstellen. LG Dahlie
     
    #5
  6. 21.02.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Slava,
    jetzt hast du schon wieder so ein tolles Rezept eingestellt :rolleyes:
    Werde sie morgen zm Abendessen machen.
    Lg
     
    #6
  7. 21.02.12
    scm19101966
    Offline

    scm19101966

    Hallo Slava

    Vielen Dank für diesen tollen Teig, habe heute mittag Laugenbrötchen damit gemacht,gigantisch dicke Dinger.
    Absolut top im Geschmack.

    Der Tipp mit diesem backstarken Mehl von Edeka war echt Klasse,das fühlt sich total seidig an:p

    das nächste Mal werde ich damit Baquettes backen,die werden mir bestimmt aus dem Backofen entgegen kommen soooooooooo groß werden die......

    Liebe Grüsse

    Nicole
     
    #7
  8. 22.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Nicole:p,

    schön das Du dieses Rezept schon ausprobiert hast, ich bin begeistert von deinem Feedback....freut mich das auch du dieses Mehl von Edeka benutzt hast....ich liebe dieses Mehl....der Hefeteig wird genau so wie du ihn beschrieben hast ....total seidig...und das Gebäck richtig schön fluffig.Jetzt weiß ich was ich vergessen hab im Rezept oben zu erwähnen ....nähmlich dieses tolle Mehl.
    Mit diesem Teig kann man noch vieles mehr machen.....Dir lieben Dank für deine Rückmeldung..LG Slava


    Hallo meta:p,
    ihr wolltet doch noch mehr softe Hefeteig- Rezepte von Shijing....nun habt ihr die *Lach*......Alle Rezepte von mir mit dem Namen...Soft sind von Shijing und wirklisch alle Super........Danke das du auch dieses Rezept ausprobieren möchtest.....LG Slava
     
    #8
  9. 22.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Slava,
    hab sie heute schnell gebacken, die Menge ist für mich so ansprechend!! Wir mögen öfter mal was frisches. Ich habe Brezen gemacht und Brötchen. Fotos sollte mein Mann morgen fertig machen. Ich habe kein Salz draufgestreut, weil die Kinder nicht so viel Salz essen sollen. Sie schmecken aber lecker, ich habe schon gekostet. Nun muss ich aber erst mal einkaufen. Hatte alles da, aber für heute Abend brauche ich noch.
    Also bis spät Abends!!
     
    #9
  10. 22.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    So nun bin ich noch mal da,
    die Fotos sind eingestellt und wir sind gut satt. Der Kleine hat auf die Breze einen Butterstampferkäse bekommen, und der Große nur Butter. Wir haben alle gegessen. Mein Schwiegersohn kommt heute sehr spät aus Paris und bekommt genau 1 Brötchen - mehr ist nicht mehr übrig.
    Du bekommst wie auf alle Rezepte, die Du einstellst 5* von mir, denn es ist genau meine Geschmacksrichtung!
    Danke für s einstellen.
     
    #10
  11. 23.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Guten Morgen liebe Zuckerpuppe,

    das höre ich doch gerne, daß es Euch allen so gut geschmeckt hat. Die sehen auf deinen Fotos auch super soft aus. Ich selbst hab bis heute so meine Probleme mit dem Brezelformen, das will bei mir irgendwie nicht so richtig, obwohl ich doch weiß, wie das geht *fg. Nochmals lieben Dank für Dein Feedback und die Bewertung.

    Liebe Grüße Slava
     
    #11
  12. 23.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Slava,
    Du nimmst ein Stück Teig, "nudelst" es zu einer 10 cm langen Schlange und gehst dann nur noch an den Enden zum "nudeln". So wird der "Bauch" der Breze schön dick. das verschlinhen ist dann ja kein Problem mehr - oder? ( Habs selbst lange falsch gemacht) :p.
    Ich habe Bäckerlauge. da wird die Farbe einheitlicher!

    LG
    Zuckerpuppe
     
    #12
  13. 23.02.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Slava,
    habe gestern abend dein Rezept für ein großes Blech Pizza gemacht.
    Die Pizza ( der Boden) ist bei uns gut angekommen. LG
     
    #13
  14. 23.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo meta,

    lieben Dank für deine Rückmeldung ,dass freut mich das es geschmeckt hat.Jetzt werden viele denken das dieser Teig ,mit Milch ,Ei und Marge nicht viel mit Pizzazeig zu tun hat.Meine Schwägerin macht ihren Teig schon seit Jahren so, mal nimmt sie Öl mal lässt die ihn weg, auf Italienisch heisst die Sficione hoffe ich habe es richtig geschrieben, die Margarine ist halt Shijings art, natürlich kann man die Marga auch weglassen,aber sie meint dadurch wird der Teig fluffiger und softer,halt nicht so knusprig.Natürlich kann man die Backtemperatur auch erhöhen und kürzer Backen,je nach Bräunung. Als ganze Pizza hab ich es noch nicht gebacken, mache immer die kleinen-mittleren Pizzas oder heisst das Pizzen*Lach* und als Pizzatasche gefüllt mir Schinken und Käse oder Thunfisch+Käse+kräuter und Knobi.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #14
  15. 23.02.12
    Gabriel
    Offline

    Gabriel

    Hallo Slava, das eine Foto oben. Ist das Kochschinken, den Du da einwickelst? Kann man da auch Schnittkäse mitreinmachen zu dem evtl. Schinken? LG Gabi
     
    #15
  16. 23.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Gabi,

    ja, dass ist Kochschinken und Du kannst Schnittkäse nehmen , hab ich ja auch genommen,die Tasche hab ich mit Olivenöl bestrichen.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #16
  17. 23.02.12
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo Slava,

    danke für dieses tolle Rezept. Habe ja den süßen schon gemacht, nur von dem schönen Kranz (wie auf deinen Fotos) konnte ich keine Fotos mehr machen, war dann schon fast verputzt.

    1 Pck. Kaiser-Natron (ich hab nur so Kartons, das wird doch aber zuviel sein) wieviel Gramm sind das denn?

    LG
    Sabine
     
    #17
  18. 23.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Sabine,

    freut mich das Du den süßen Hefeteig gebacken hast, Bilder sind schön ,aber nicht notwendig*Lach* schön dass euch der Kranz geschmeckt hat.

    Auch ich habe nur Kartons, da sind 5 Päckchen drin.....ein Päckchen hat 50gr, du kannst aber auch nur 45gr nehmen auf 1 Liter -Wasser,ich nehme immer ein ganzes Päckchen dann bleiben mir die restliche 5 gr nicht übrig .Hoffe ich konnte dir helfen. Lg Slava
     
    #18
  19. 24.02.12
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Danke für die Antwort. In meinem Karton sind keine Päckchen deshalb hab ich nachgefragt. Heute werd ich gleich mal den Hefeteig ausprobieren.
     
    #19
  20. 26.02.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo süsse,

    ganz auf die schenlle, da wir auf dem weg für fort sind.

    ich habe heute morgen deinen herzhaften Hefeteig im TM vorbereitet.
    Habe ihn dann in ganz flache kleine Fladen im Flavi abgebacken (Flavi vorheizen dann 180°C 12 Minuten dann die Fladenbrötchen umdrehenund erneut 12 Min bei 180°C einstellen).
    Nun gab es dünne, flach gedrückte Frikadellen und ich habe die "Fladenbrötchen" aufgeschnitten und sie dann wie einen Burger zubereitet -mit Frikadelle, Gurken, Tomaten, Mayo und der Currysoße vom Pirats Cooking- LECKER!!!

    DANKE auch für dieses super, fluffig, herzhafte Hefeteig Rezept!!!
    Auch das wird in die immer wieder kehrende Produktion eingehen!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #20

Diese Seite empfehlen