Soja Geschnetzeltes im Crocky?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Netti, 30.01.10.

  1. 30.01.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Crocky/Morphy Gemeinde, was meint Ihr - könnte man Soja-geschnetzeltes auch im Crocky schmurgeln? :-O

    Mir gehts da vor allem um die Einweichzeit - evtl sollte man die weglassen, da ja die Schnetzel sowieso im Sud einweichen und garen....nicht das dann alles Matsch ist.
    Was meint Ihr?
    lg Netti:confused:
     
    #1
  2. 30.01.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Netti:rolleyes:

    Ich glaube nicht, dass es Matsch wird, nur stell ich mir vor, dass es eingeweicht, kräftig mit Gewürzen angebraten besser schmeckt. Wenn du's ausprobiert hast lass es mich bitte wissen.
    Wir essen rein vegetarisch. Beinahe hätte ich morgen Gulasch gemacht, hab mich jetzt aber für http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-rezepte-fleisch-fisch/56929-geschnetzeltes-jaeger-art.html entschieden. Aber nicht mit Schnetzeln sondern mit Sojabratlingen von BioBio.
    Bin gespannt wie's wird.
     
    #2
  3. 31.01.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Papillon, danke für Deine Antwort. Ich überlegs mir noch, falls ich die zeit habe zum Anbraten dann werde ich es testen ansonsten überlege ich mir ein anderes Rezept für den CP.
    lg Netti
     
    #3
  4. 31.01.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Netti

    Schau doch mal hier: [​IMG]
    Das könnte ich mir auch super mit Soja-Schnetzel vorstellen. Das ist das Geschnetzelte von Jannine (s.o.)
    Hat super geschmeckt.
     
    #4
  5. 31.01.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo papillon, schaut sehr lecker aus! Da ich mir den 9 in 1 geleistet habe, (der kann anbraten) versuche ich das dann auch mal
    vielen dank fürs Foto einstellen
     
    #5

Diese Seite empfehlen