Sojamilch mit Thermomix herstellen???

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Rovenna, 02.08.02.

  1. 02.08.02
    Rovenna
    Offline

    Rovenna Inaktiv

    Kennt sich jemand aus? Kann man mit dem Thermomix selber Sojamilch herstellen die Maschine die es wohl kann hat auch eine Heizquelle und eine Püriervorrichtung (Mixmesser).Wenn jemand darüber bescheid weiß würde ich mich freuen.
    Gruß Rovenna
     
    #1
  2. 03.08.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hallo Rovenna,
    herzlich Willkommen!
    Eine Antwort hab ich leider nicht...aber vielleicht die anderen.
    Lieben Gruss
    Lillimonster
     
    #2
  3. 03.08.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    man kann Sojamilch im TM machen. Habe es aber noch nicht ausprobiert.

    Sojamilch

    100 g gelbe Sojabohnen über Nacht in Wasser einweichen.

    1/2 l Wasser 4 1/2 Min./80°/Stufe 2 erwärmen.
    eingeweichte Sojabohnen dazugeben und 35 Sek./Torbo zerkleinern dann 20 Min./100°/Stufe 2 kochen
    anschließend nochmals 17 Min./80°/Stufe 1 kochen lassen

    Den Brei durch einen mit einem Baumwolltuch ausgelegten Sieb gießen.

    3 MB kaltes Wasser über den Rückstand gießen und die Milch herauspressen. Es trennt sich die Milch von einem Rückstand, der im Japanischen Okara genannt wird.

    Man erhält eine köstliche tierisch-eiweißfreie und cholesterinfreie Milch, die man mit oder ohne Zutaten (Schokolade, Obst) trinken kann.

    Okara, die zurückbleibenden Restanteile, enthalten wichtige Ballaststoffe der gelben Sojabohne und lassen sich gut in Suppen weiterverwenden.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!!!

    Schreib uns doch wie es geklappt hat! :lol:
     
    #3
  4. 03.08.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Kerstin!
    Gratulation zum Maitre!!!!!! :lol: Mach weiter so, mit deinen tollen Rezepten und Tipps. :-O

    Zur Zeit bin ich gerade am austesten der vielen Rezepte die hier im Forum aufgeschrieben werden. :roll:



    Viele Grüße von Petra
     
    #4

Diese Seite empfehlen