Sommer-Käse-Salat

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Christine Ullrich, 12.03.05.

  1. 12.03.05
    Christine Ullrich
    Offline

    Christine Ullrich Tina

    Hallo, habe hier noch ein tolles Rezept für einen Käse-Salat.

    Zutaten:
    500 g Gouda
    500 g Weintrauben
    1-2 Dosen Mandarinen
    1 1/2 Becher Schmandt
    2 Becher süße Sahne

    Zubereitung:

    Gouda in Würfelchen schneiden, Weintrauben waschen und teilen, Mandarinen abtropfen lassen. Aus dem Saft der Mandarinen, Sahne und Schmandt eine Soße herstellen. Käse und Obst vermengen und mit der Soße übergießen.

    Ersatzweise kann man auch eine große Dose Mischobst nehmen :alien:
     
    #1
  2. 07.06.07
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Sommer-Käse-Salat

    hallo christine.
    hab heute deinen salat zum grillen gemacht. er hat super frisch geschmeckt. ein richtiger sommersalat. danke für dieses rezept.
    LG sissy
     
    #2
  3. 07.06.07
    Doris34
    Offline

    Doris34

    AW: Sommer-Käse-Salat

    Hallo Christine,
    der Salat hört sich ja richtig gut an. Ist schon ausgedruckt!!!
    Werd ich bald ausprobieren!!!!
    Liebe Grüße
    Doris
     
    #3
  4. 01.09.07
    Bonny
    Offline

    Bonny

    AW: Sommer-Käse-Salat

    Hallo Christine, :p
    habe für heute Abend deinen Salat
    gemacht.Erst war die Salatsoße
    sehr flüssig aber jetzt ist sie
    super geworden.Er schmeckt klasse.
    Viele Grüße Bonny :hello2:
     
    #4
  5. 18.08.12
    stern26
    Offline

    stern26

    Hallo Christine,

    Ich mache den Salat auch oft und zwar so

    800g Emmentaler
    500g Weintrauben
    2 Dosen Mandarinen
    1 kleine Dose Ananas
    2 pck (a 175g) Frischkäse

    Frischkäse mit etwas Saft vermischen.


    Lg stern26
     
    #5
  6. 18.08.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Christine,

    habe Deinen Salat dieser Tage wieder gemacht und er hat uns ganz gut geschmeckt. Ich hatte allerdings nur 1/4 vom Rezept. Das reicht für uns zwei Personen oft für zwei mal.

    LG Zuckerpuppe
     
    #6
: grillen

Diese Seite empfehlen