Sommerlicher Blitz-Kuchen mit Fruchtbelag

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von heidimaria, 03.08.08.

  1. 03.08.08
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    200 gr. Mehl, 2 gestrichene TL Backpulver, 100 gr. Zucker, 3 Eier, 150 gr. zerlassene, abgekühlte Margarine, 6 EL Milch
    Alles in den Topf geben und ca. 1 min. auf Stufe 5 gut vermischen.
    Nun den Teig auf ein mit Backrahmen vorbereitetes Blech geben.
    ca. 30 min. bei 180 ° Ober-/Unterhitze backen.
    Auskühlen lassen

    Füllung:
    1 Becker Sahne steif schlagen, 400 gr. Kirschjoghurt und 500 gr. Magerquark gut miteinander verrühren. 8 Blatt Gelantine einweichen und nach Packunsanleitung zubereiten.
    Die Quarkmasse nach Geschmack süssen und die Sahne unterrühren. 1 handvoll Heidelbeeren untermengen und nun die Gelantine zufügen.
    Die fertige Masse auf dem ausgekühlten Boden verteilen, ca. 1 Std. im Kühlschrank kühlen.

    Nun Obst nach belieben (ich hab Mandarinen aus d. Dose, Kiwi, Ananas, Trauben und Heidelbeeren genommen) auf der gekühlten Masse verteilen.
    2 Pck. klaren Tortenguss zubereiten und über die Früchte geben.
    Wieder in den Kühlschrank geben und am besten über Nacht fest werden lassen.

    Hoffe der Kuchen ist noch nicht im Forum.
    Schmeck am besten gekühlt. Für die heißen genau das Richtige finde ich
     
    #1
  2. 03.08.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Sommerlicher Blitz-Kuchen mit Fruchtbelag

    Hallo Heidi

    der Kuchen hört sich ja lecker an,Waldheidelbeeren habe ich auch noch,den werde ich bald probieren .
     
    #2

Diese Seite empfehlen