Sommerlicher Kartoffelsalat mit Sylter Salatsoße

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 21.07.10.

  1. 21.07.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    ich mag die Sylter Salatsoße sehr sehr gerne und deswegen gabs heute bei uns diesen super-leckeren Kartoffelsalat:


    Sommerlicher Kartoffelsalat mit Sylter Salatsoße

    1 kg festkochende Kartoffeln

    1 Flasche Sylter Salatsoße (Fertigprodukt)
    1 Bund Radieschen
    1 großer Apfel
    1 kleine Zwiebel
    evtl. etwas Salz
    Kräuter nach Geschmack (Petersilie, Schnittlauch...)

    Kartoffeln mit der Schale gar kochen, abkühlen lassen, pellen.

    Radieschen in feine Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln, Apfel würfeln.
    Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden und zu den Radieschen etc. geben. Alles mit Sylter Salatsoße (ca. 250 ml) vermischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Nach Bedarf mit etwas Salz abschmecken und evtl. noch etwas Sylter Salatsoße dazugeben, da die Kartoffeln die Soße aufsaugen.
    Mit gehackten Kräutern nach Geschmack bestreuen und unterheben.

    [​IMG]

    Tipp:
    Die Kartoffeln können auch sehr gut am Vortag gekocht werden.

    Ich schneide die Kartoffeln immer mit einem Eierschneider in Scheiben, ist super bequem und die Scheiben werden gleichmäßig.
    Den Apfel habe ich mit Schale verwendet.

    Die Kartoffeln hatte ich auf herkömmliche Art im Topf gekocht, aber natürlich könnt ihr dafür auch den Varoma nehmen. Je nach Größe der Kartoffeln ca. 40 Minuten, Varoma, Sufe 2.
     
    #1
  2. 21.07.10
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    Hallo Holla, Du liebe Waldfee....
    Das ist genau die Sauce,in die ich mich reinsetzen könnte....
    Habe sie jetzt auch schon bei Feinkost Aldi entdeckt,dort ist sie erschwinglicher als die Originalsauce.
    Den Salat werde ich am Wochenende mal probieren,denn bei der Hitze gibt es bei uns mittags sowieso nur "kaltes Essen", und da mir die Ideen für die Salate auch bald ausgehen,habe ich dann dank Deinem Rezept wieder ein Problem weniger.
    Schöne Grüße über die "tausend Berge" nach Kierspe.:wave:
     
    #2
  3. 21.07.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Im Netz gibts zur Salatsosse dazu einiges an Rezepten (z.B. beim chef de cuisine, auch chefkoch genannt :))
     
    #3
  4. 21.07.10
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

  5. 21.07.10
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    Hallo Ute,

    Die Sylter Sauce ist zur Zeit auch mein Hit.
    Ist die Sauce bei Feinkost Aldi auch Lactose- und Glutenfrei?


    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #5
  6. 21.07.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich mach diese Sauce immer nach diesem Rezept. Schmeckt richtig lecker und kommt recht nahe an die Original-Sauce hin.

    Beim Suchen in meinen Dateien bin ich über diesen Beitrag gestolpert....das wollte ich auch nochmal ausprobieren und habe es total vergessen. Gerade der Tortenguss hört sich interessant an....
     
    #6
  7. 22.07.10
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    @ BrigitteBW
    Leider habe ich zur Zeit keine Flasche mehr hier.So wie ich wieder ins Geschäft komme,schaue ich nach.

    @ Rheinschnake
    Ich habe aber wieder mal gemerkt,dass man hier wirklich gut aufgehoben ist,was so die Rezepte angeht.Wirklich frei nach dem Motto:" Da werden sie geholfen"!!!!
    Lieben Dank,die Rezepte werden alle ausprobiert!
     
    #7
  8. 22.07.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

     
    #8
  9. 22.07.10
    fleximum
    Offline

    fleximum

    Hallo Zimba,

    Sylter Soße bekommst du im Toom Lebensmittelmarkt, Minimal, evtl. Edeka, Rewe. Die gibt es in kleinen Flaschen oder Beuteln und stehen immer gekühlt. Schmeckt super lecker - etwas süßlich.

    Probieren lohnt sich auf jeden Fall

    Liebe Grüße aus dem Bergischen Land
     
    #9
  10. 22.07.10
    Sude
    Offline

    Sude

    Hallo zusammen,

    meine Ernährungsberaterin (Ärztin) hat dringend vor dem Genuss der Sylter Soße gewarnt, sie soll irgendwelche Stoffe enthalten (ich glaube sog. Weichmacher, die die Sämigkeit organisieren), die ganz, ganz ungesund sein sollen. Da sollen die E-Nummern richtig harmlos gegen sein.

    Ich kaufe die Soße nicht mehr.

    Liebe Grüße
    Sude
     
    #10
  11. 22.07.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Zimba,

    fleximum hat zwar schon ausführlich geantwortet, aber ich muss auch noch mal eben was dazu sagen:
    Bei uns gibts die Soße bei Rewe, sie steht in der Gemüseabteilung in der Kühlung. Die Flaschen sehen aus wie Milchflaschen.
    Wenn du sie nicht findest, sag Bescheid, ich bringe dir dann eine mit. :cool:
     
    #11
  12. 22.07.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Gabi, hallo fleximum,
    danke für die Antworten;)! Also einen KLEINEN Rewe gibt es im Nachbarstadtteil, ansonsten....? Ich schaue aber mal rum. Wenn ich keine finden sollte, sag ich Dir Bescheid, Holla.:rolleyes:
    Ich werde mir dann mal das Etikett genaustens anschauen, was da so an ungesundem Zeugs drin sein soll. Vielleicht "nachbauen"?
    Schöööönen Tag,:cool:
     
    #12
  13. 22.07.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  14. 22.07.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Kaffeehaferl,
    danke für die Links. Es ist ja so, dass ich nicht alles lesen kann, was hier geschrieben wird, um genau zu sein sind es vielleicht 5 %.... *peinlich*, daher habe ich den anderen Thread noch nicht bemerkt. Die Lösungen sehen zum Teil gut aus, werde ich dann mal testen, ohne Cremefine natürlich. Aber erst mal das Original.;)
    Viele Grüße,
     
    #14
  15. 22.07.10
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Hallo Brigitte - und alle anderen natürlich auch!;)

    Da ich den Salat morgen machen möchte, habe ich mich mal hier durchgekämpft und da ihr so am schwärmen von dieser Sylter Sosse seid, habe ich es bei Feinkost Albrecht probiert und bin glatt fündig geworden!

    Auf der Flasche steht:

    Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärker, Aromen und Farbstoffen.
    Das Produkt ist gluten- und laktosefrei.

    So, und morgen wird sie probiert!

    @Gabi: Wieviel ist denn in Deiner Flasche drin?!
     
    #15
  16. 22.07.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Rapunzelchen

    In meiner Flasche sind 500 ml, gekostet hats, glaube ich, 2,20 Euro.
    Morgen werde ich auch mal bei Aldi (Nord) nach der Soße schauen. =D
     
    #16
  17. 22.07.10
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    Hallo Holla
    Um Dir die Suche zu erleichten,die Flasche ist mit hellgrünem Deckel.Mußt aber genau auf das Etikett schauen,denn die "Joghurtsauce Light" sieht ähnlich aus.
    Guten Appetiet
    Ich werde auf jeden Fall die Rezepte mal ausprobieren,und abwägen,welche meine "Lieblings Sylter Sauce" wird.
    Schönen Tag noch
     
    #17
  18. 22.07.10
    Elfenfeenengel
    Offline

    Elfenfeenengel

    #18
  19. 23.07.10
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Hallo Gabi!

    Ok, dann weiß ich nämlich wieviel Sosse tatsächlich in den Salat kommen!;)

    In meiner Flasche sind nur 250 ml drinne und hat, meine ich, 0,79 Cent gekostet:confused:
     
    #19
  20. 23.07.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Pfundshexchen
    Danke für die Beschreibung, habs schon auf meinem Einkaufszettel vermerkt. =D

    @ Elfenengel
    Ich hatte irgendwann einmal zwei verschiedene Nachbauten der Sylter Soße probiert, sie schmecken auch ganz gut, konnten mich aber langfristig nicht überzeugen. Außerdem *flüster* nur die Flasche aufmachen ist manchmal einfach bequemer* :cool:

    @ Rapunzelchen
    Ich habe aber nicht die ganzen 500 ml an den Kartoffelsalat gegeben. Im Endeffekt waren es ca. 300 - 350 ml, schätze ich.
     
    #20

Diese Seite empfehlen