Sommertorte ohne Backen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 01.08.15.

  1. 01.08.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    meine Version -glutenfrei u Lactosefrei los gehts..

    Kekse von Schär schoko etwas mehr als eine Pack. (13 Zwieback als Normal)
    1/2 glas Nutella erwärmen und mit den verkleinerten Keksen mischen
    in eine Form drücken mit Backpapier drunter.. kalt stellen 1-2 std.

    eine Tasse Puderzucker mit 100g gem. Nüsse und 3 El Kondensmilch gezuckert sowie ein P. Frischkäse
    Lactosefrei (normaler Frischk alternativ) verrühren und auf den Boden geben wieder kalt stellen

    2 Lactosefrei Sahne mit 3 Sahnesteif schlagen und etwas Vanillezucker dazugeben
    das auf die Schicht geben.. kalt stellen..

    2 gläser Sauerkirschen abtropfen lassen einen halben Liter Saft auffangen

    Die Kirschen auf die Sahne geben..
    aus dem Saft und 3 Beutel roter Tortenguss einen guss machen (Zucker nach Bedarf)
    und diesen auf die Kirschen geben.
    Kuchen über Nacht im Kühlschrank stehen lassen

    Gruss uschi
     
    #1
  2. 05.08.15
    EricL22
    Offline

    EricL22

    Hallo,

    das hört sich echt gut an! Danke fürs Rezept :)

    VG
     
    #2
  3. 05.08.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    die torte war echt lecker .. mehr als ein Stück konnte keiner essen..
    gruss Uschi


     
    #3
  4. 07.08.15
    Quitte
    Offline

    Quitte

    Hallo Marmeladenköchin,
    ist Nutella wirklich laktosefrei?
    Auf jeden Fall liest sich das Rezept toll und ich will es gerne ausprobieren. Danke :smile:
     
    #4
  5. 07.08.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Quitte,
    ich bin nicht sicher.. für mich ist wichtiger Quark oder Milch u joghurt muss Lactosefrei
    sein.. Nutella nehm ich sonst nie.. ich mache es selber mit Milch u Schokolade..
    gruss Uschi
     
    #5
  6. 13.08.15
    Quitte
    Offline

    Quitte

    Hallo Marmeladenköchin,
    das kann ich zwar für dich nachvollziehen, trotzdem wäre ich dann vorsichtig mit solchen Angaben im Rezept. Das fertig zu kaufende Nutella, welches ich sehr gern mag, ist leider nicht laktosefrei. Bei selbst gemachter Nuss-Nougat-Creme mit laktosefreien Zutaten ist das natürlich anders.
    Ich habe hier eine laktose-empfindliche Kollegin, die ständig irgendwelche Milch- und Sahnesoßen ohne große Beschwerden futtert und zur Not höchstens mal eine Laktostop-Tablette einwirft und ich habe eine Schwiegertochter, die sich nachts in Bauchkrämpfen windet, wenn ich für einen sonst laktosefreien Kuchen (1 Stück, ganz anderes Rezept) aus Versehen die Margarine mit dem Buttergeschmack genommen habe, statt der puren Pflanzenmargarine. Das haben wir in dem Fall jedoch erst hinterher herausgefunden.
    Die Unterschiede sind da wohl groß und die sehr betroffenen Personen leiden ziemlich. Deshalb bin ich so vorsichtig geworden.

    Aber dein leckerer Kuchen steht immer noch bei mir auf dem Plan - der Rest der Familie darf ja zum Glück alles essen.
     
    #6
: Glutenfrei, laktosefrei

Diese Seite empfehlen