Sommertraum mit Kokos und Schaumküssen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Snowwhite1980, 29.06.08.

  1. 29.06.08
    Snowwhite1980
    Offline

    Snowwhite1980 Inaktiv

    Guten Morgen!

    Da ich nicht all zu viel Zeit im Internet verbringe, kam ich auch erst jetzt dazu mich mal aktiv am Forum zu beteiligen. Rezepte gelesen und nachgemacht habe ich schon oft, für eigene Beiträge fehlte bisher oft die Zeit.:-(

    Ich habe letztens von einer Freundin ein super Nachtischrezept =D bekommen, welches aber noch nicht für Thermomix umgeschrieben ist. Bisher waren alle davon begeistert und ich wollte es Euch nicht vorenthalten.

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen es auf Thermomix umzuschreiben? :help::help::help::help::help:

    Allen noch einen schönen Sonntag

    Snowwhite1980

    Sommertraum ( 12 Portionen)
    Zutaten: 100g Kokosraspel
    16 Schaumküsse ( am besten “D*ckm*nns”)
    3-4 Eßlöffel Kirschwasser o. Amaretto o. Apfelsaft
    500 g Sahne
    250 g Magerquark
    2 Päckchen Sahnesteiff
    2-3 Eßlöffel Puderzucker
    1kg rote Grütze (aus dem Kühlregal z.B. A*di)

    Zubereitung:
    • Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne anrösten (ohne Fett!)
    • Waffelböden von den Schaumküssen ablösen, klein hacken und mit dem Kirschwasser / Amaretto tränken
    • Schaummasse mit einer Gabel zerdrücken und den Quark unterrühren. Sahne mit Sahnesteiff und Puderzucker steiff schlagen und unter die Quarkmasse heben.
    • Geröstete Kokosraspel mit den getränkten Waffelböden vermischen.
    • Anschließend Quarkmasse, rote Grütze und Waffelbrösel in eine Schüssel einschichten. Als letzte Schicht mit Quarkmasse und Bröseln abschließen.
    • 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und gut gekühlt servieren.
     
    #1
  2. 29.06.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Sommertraum mit Kokos und Schaumküssen

    Hallo Snowwhite1980,

    zuerst einmal herzlichen Dank für Dein Rezept. Das werde ich sicher in nächster Zeit ausprobieren.
    Dein Rezept lässt sich auch im Thermomix zubereiten. Mit dem TM würde ich folgendermaßen vorgehen:


    Sommertraum ( 12 Portionen)
    Zutaten
    : 100g Kokosraspel
    16 Schaumküsse ( am besten “D*ckm*nns”)
    3-4 Eßlöffel Kirschwasser oder Amaretto oder Apfelsaft
    500g Sahne
    250g Magerquark
    2 Päckchen Sahnesteif
    2-3 Esslöffel Puderzucker
    1kg rote Grütze (aus dem Kühlregal z.B. A*di)

    Zubereitung
    im TM:
    • Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne anrösten (ohne Fett!)
    • Waffelböden von den Schaumküssen ablösen, in den TM geben und klein hacken, umfüllen und mit dem Kirschwasser / Amaretto tränken
    • Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker im TM steif schlagen, Schaummasse und den Quark zugeben und unterrühren.
    • Geröstete Kokosraspel mit den getränkten Waffelböden vermischen.
    • Anschließend Quarkmasse, rote Grütze und Waffelbrösel in eine Schüssel einschichten. Als letzte Schicht mit Quarkmasse und Bröseln abschließen.
    • 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und gut gekühlt servieren.
     
    #2
  3. 29.06.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Sommertraum mit Kokos und Schaumküssen

    Vielen Dank Jutta,

    für das schnelle Umschreiben.
    Jetzt kann ich das Rezept zurück zu den Nachspeisen schieben.
     
    #3
  4. 30.06.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Sommertraum mit Kokos und Schaumküssen

    Hallo Regina,

    ist doch nicht der Rede Wert und gern geschehen.
    Das Rezept hört sich so toll an, da sollte es auf jeden Fall auch bei den Nachspeisen zu finden sein.
     
    #4
  5. 17.09.09
    Naddl88
    Offline

    Naddl88

    Hallo, dieses Rezept ist echt klasse.
    Ich hab es zu einer Party mitgebracht und wirklich ALLE waren total begeistert!!

    Liebe Grüße,
    Naddl88
     
    #5

Diese Seite empfehlen