Sonnenblumenbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Micky, 15.03.04.

  1. 15.03.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Am Wochenende habe ich ein Sonnenblumenbrot gebacken und es schmeckt uns richtig gut. Hier nun das Rezept:
    100 g. Banane auf das laufende Messer bei Stufe 8 fallen lassen.
    250 g. Dinkelmehl
    250 g. Mehl Typ 550
    eventl. 1 TL Brotgewürz
    100 g. Sonnenblumenkerne
    1 TL. Lecithingranulat ( aus dem Reformhaus)
    1TL. Salz
    1 TL. Zucker
    1 EL. Naturjoghurt
    3 MB lauwarmes Wasser
    1 Würfel Hefe
    Die Mehle und die anderen Zutaten zu der pürierten Banane geben und
    2 Min. auf der Brotstufe mit Hilfe des Spachtels zu einem Teig verarbeiten.
    Die Hände leicht einölen und den Teig aus dem James in eine Brotbackform geben. Ich habe die Ultra Plus Form 3 L. von Tupper genommen. Ein Schälchen mit Wasser in den Backofen und den Brotteig dazu. Den Teig bei 50 Grad etwa 30 Min. gehen lassen und danach den Backofen auf 200 Grad stellen und das Brot ca. 45 Min. backen.
    Nach dem Backen das heiße Brot mit etwas Wasser besprühen.
    Ich hoffe, Euch schmeckt das Brot auch. Liebe Grüße - Micky
     
    #1
  2. 15.03.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Mickey,
    hat das Brot einen leicht süßlichen Geschmack (wegen der Banane) oder geht das eher unter?
    -- Mehr ein Frühstücksbrot oder eher was zum "Vesper"?
     
    #2
  3. 15.03.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Elke,
    den Geschmack der Banane schmeckt man u. E. nicht heraus. Ich finde das Brot wird etwas saftiger durch die Banane . Mir hat der Käse auf dem Brot heute morgen sehr gut geschmeckt und wenn ich nicht wüßte, daß in dem Brot Banane ist , würde ich es nicht heraus schmecken.
    Liebe Grüße - Micky
     
    #3
  4. 15.03.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Banane im Brot schmeckt sehr lecker.
    Im blauen Buch ist ein Brotrezept wo auch Banane rein kommt. Das kann ich nur empfehlen... :wink:
     
    #4
  5. 16.03.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Danke für den Tip Biwi,
    aber seit ich hier im Kessel stöbere, steht dieses blaue Buch nur noch als Deko auf meiner Küchentheke :oops: :oops:
     
    #5
  6. 16.03.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Ich komme auch (zu) selten dazu, in meinen ganzen Büchern zu
    stöbern, da ich mir sämtliche Club-Rezepthefte besorgt hatte und
    mir diese sehr gerne vornehme...... :oops:

    Grüße


    Wuddel
     
    #6
  7. 16.03.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Mir gehts genauso...aber am Anfang als James bei mir eingezogen ist,war das Buch Abends immer meine Bettlektüre!!! :wink:
    Kam erst 3 Monate später hierher...
     
    #7
  8. 17.03.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Heute habe ich das Sonnenblumenbrot gebacken. Es ist sehr locker geworden und schmeckt ausgezeichnet. Ich kann es nur weiterempfehlen.

    Liebe Grüße
    Luna
     
    #8
  9. 18.03.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Mickey,
    Lecithingranulat ist das sowas wie Reinlecithin (Hobbythek, über Spinnrad zu beziehen)???
    Was kostet es Dich im Reformhaus?
    (Ich muß nächste Woche noch Waschpulver bestellen, deshalb frage ich!)
    Danke schon mal!
     
    #9
  10. 18.03.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Elke,
    meines Erachtens ist es fast identisch. Da ich das Lecithin umgefüllt habe in eine Tupperdose - sie paßt besser in den Schrank- kann ich Dir den genauen Preis nicht mehr sagen. Aber ich meine, ich habe für 500 g.um die 10 € bezahlt. Da ich immer nur einen TL davon zu dem Brotteig gebe, komme ich mit 500 g sehr lange aus.
    Liebe Grüße - Micky
     
    #10
  11. 20.11.04
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    HILFE ! ! ! :-O

    habe gerade VERSUCHT das sonnenblumenbrot nach zu backen, aber irgendwie ist es nicht gelungen. :cry:

    es ist weder hoch gegangen noch schmeckt es nicht nach banane...??? :-(

    es ist massig und schmeckt nur nach banane, habe allerdings 50g sauerteig genommen (Tochter verträgt keine Hefe).
    hat jemand ne idee woran es gelegen haben könnte?

    danke amoruccio
     
    #11
  12. 08.11.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    dieses Brot habe ich heute gebacken. Dinkelkörner gemahlen, kein Lecithin so steht es im roten Kochbuch ...

    Tooooootal lecker, die Jungs konnten nicht abwarten, bis es endlich "esswarm" ist :) und nach den Königsberger Klopsen gab es heute das zweite Lob für mich :) und den TM !
     
    #12

Diese Seite empfehlen