Anleitung - Sonnengetrocknetes Paprikamus

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Sonstiges" wurde erstellt von Berenike, 23.07.13.

  1. 23.07.13
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo=D,

    jetzt gibt es günstige rote Spitzpaprika, außerdem ist das Wetter optimal, da mache ich gerne folgendes Mus:

    rote Spitzpaprika - die finde ich aromatischer als die normalen- putzen, in grobe Stücke schneiden, im TM mit Salz und Olivenöl (ca. 1tl Salz und 3 EL Öl pro kg) fein pürieren, in eine flache Form geben und ca. 6 Stunden in die Sonne stellen. Ab und zu umrühen.. in ein Glas geben und mit Olivenöl bedecken.
     
    #1
  2. 23.07.13
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Hallo,

    das hört sich ja interessant an was nächst du dann damit wenn fertig?

    VG Doppelmama
     
    #2
  3. 24.07.13
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo Doppelmama,

    kann man z. B. mit Frischkäse vermischen und so eine Art Brunch herstellen, oder Tomatensauce damit aromatisieren
     
    #3
  4. 24.07.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Muss das Mus ganz trocken sein, bevor es ins Glas kommt? Wie lange haelt es sich dann mit dem Oel im Kuehlschrank?
     
    #4
  5. 24.07.13
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo Shopgirls,

    ich lasse es trocknen, bis es etwa die Konsistenz von Tomatenmus hat. Haltbarkeit: ich würde sagen bis zu 3 Monaten. Wir haben es aber dann immer schon verbraucht...
     
    #5
  6. 24.07.13
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Hallo,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das probiervich dann am Sonntag mal aus, soll ja 40 Grad werden.

    VG
    Doppelmama
     
    #6

Diese Seite empfehlen