Sonnenschirme

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 25.03.15.

  1. 25.03.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    es wird Zeit für Neue Sonnenschirme ..die nicht wegfliegen die sich nicht
    gleich umbiegen wenn man bissl Wind aufkommt..
    Wer hat eine Kaufempfehlung ? unsere Schirme sind zu leicht und haben ausgedient.
    gruss Uschi
     
    #1
  2. 25.03.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo Uschi
    hast du schon mal über ein Sonnensegel nachgedacht? Oder musst du den Schirm rutschen können?
    Ansonsten haben wir früher einen Schirm mit 2 Meter Durchmesser gehabt, der hat eine große Fläche abgedeckt.
    Vielleicht lohnt sich auch die Anschaffung eines Schirmständers mit Rollen
    https://www.google.de/search?q=Schi...dfaJtbfatjHgJgM&ved=0CCkQsAQ&biw=1333&bih=610 für euch?

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #2
    Merlinchen gefällt das.
  3. 25.03.15
    alexa
    Offline

    alexa

    Wir haben einen Ampelschirm. Der hat zwar den Nachteil, daß er nicht mobil ist, aber dafür kann man ihn drehen und schwenken, wie es der aktuelle Sonnenstand eben erfordert und hat somit den Schatten immer genau da, wo man ihn braucht. Und er fällt definitiv nicht um.
     
    #3
  4. 25.03.15
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo,

    wir haben uns vor drei Jahren für einen Ampelschirm mit 3m Durchmesser von Doppler entschieden. Die verarbeiten Metallseile in den Seilzügen.
    Der Vorgänger war von OBI (Hausmarke), da war der Seilzug (Kunstfaser) vor Ablauf der Garantie kaputt.

    Bis jetzt sind wir von Qualität und Standfestigkeit überzeugt.

    Bals starten auch die Angebote in Möbelhäusern und Baumärkten. Vielleicht ist dann was für euch dabei.
     
    #4
    Marmeladenköchin gefällt das.
  5. 25.03.15
    paudia
    Offline

    paudia

    #5
    Marmeladenköchin gefällt das.
  6. 26.03.15
    zuckerschut
    Offline

    zuckerschut

    Hallo,
    wir haben ein paar Jahre mit verschiedenen Schirmen herumexperimentiert, dann haben wir uns für ein Sonnensegel ent-
    schieden. War zwar nicht billig, aber es fliegt nicht weg, der Fuß ist nicht im Weg und ich finde es gemütlicher, auch wenn die Sonne mal nicht scheint.
     
    #6
  7. 26.03.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo,
    wißt ihr eigentlich das Schirme und Sonnensegel über die Hausratversicherung versichert sind, sobald sie am Haus befestigt sind?
    Bei uns ist das jedenfalls so.

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #7
  8. 26.03.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Ihr Lieben,
    vielen Dank für Eure Antworten.. wir werden dann halt mal losziehn..Sonnensegel geht an der Stelle nicht..
    da muss ein Schirm her der hin und her gerollt werden kann.. wir haben einen
    Ampelschirm aber der steht an einem anderen Platz .. wir haben auch einen grossen schweren
    Marktschirm an der Buddelkiste der Enkel.. und Sonnensegel auch noch in Verwendung..
    viel Schatten wird gebraucht.. gruss Uschi
     
    #8
  9. 26.03.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Uschi,ich habe seit 5 Jahren dieses System und noch keine Minute bereit;mein Modell ist an der Hauswand befestigt und in alle Richtungen schwenken,sollte es mal schmutzig sein,lässt sich der Bezug komplett abnehmen.http://www.paraflex-shop.de/Paraflex
    LGRena
     
    #9
  10. 27.03.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Rena,
    danke .. aber das geht bei dem Projekt nicht.. kann nicht befestigt werden.
    Wir brauchen nen Schirm kippbar damit wir das variabel machen können..
    gruss Uschi
     
    #10
  11. 14.08.15
    samya
    Offline

    samya

    Hi!

    Meine Eltern haben Ampelschirm und sind damit super zufrieden. Die Teile sind standfest, kindersicher ist es auch. Wenn du dich dabei für einen Sonnenschirmständer mit Rollen entscheidest, kannst du das Teil bequem von A nach B bewegen, ohne den Sonnenschirmständer tragen zu müssen (können bis zu 40 kg und mehr wiegen). Ihr könnt selbst das nötige Gewicht errechnen, wie viel muss ein Schirmständer wiegen: Faustregel sagt je 10 cm Durchmesser des Schirms, sollte man mindestens 1 kg veranschlagen (Sonnenschirm Durchmesser 300 cm, der Fuß sollte mindesten 30 kg haben Tendenz steigend).

    Spontan fehlt mir dies ein, habe neulich bei einen Arbeitskollegen gesehen, so was kann dir auch Abhilfe schaffen und den Schirm an Ort und stelle halten. Die Rede ist von Bodenhülsen, mehr Details gibt es hier: http://www.sonnenschirme.org/bodenhuelsen/. Die Teile gibt es in verschiedenen Variationen und lassen sich komplett in den Boden einschrauben so das nicht oder nur unmerklich über die Grasnarbe stehen.

    Wenn Ihr den nötigen Platz habt, könnt ihr auch überlegen, ob für euch ein Pavillon in Frage kommt.

    Bei uns persönlich sorgt ein Wandschirm für den nötigen Schutz, da wir einen kleinen Garten (würde sagen einen Garten in Miniatur Form) haben, ist ein praktisches Modell, wird platzsparend angebracht, man braucht keinen Fuß.
     
    #11
    Merlinchen gefällt das.
  12. 14.08.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo samya,ich habe ja auch seit 4 Jahren einen paraflex Wandschirm und fand den eigentlich unglaublich praktisch....
    Dieses Jahr stelle ich aber fest,dass er anscheinend auch Nachteile hat;ich bin etwas eingeschränkt was meine Schulter angeht und schaffe es momentan kaum den Reissverschluss ganz bis zum Ende zu zuziehen. Da überlegt man sich den Einsatz ganz genau.:sweat:
    LGRena
     
    #12
  13. 14.08.15
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    Bodenhülsen können sehr praktisch sein, sofern sie auf der Terrasse eingelassen sind. Im Rasen würde ich die nicht empfehlen, das gibt Probleme beim Rasenmähen. Sie können leicht aus dem Boden ragen, man sieht sie im Gras nicht und sind eine Stolpergefahr.

    Ich habe drei Hülsen in die Terrassenplatten einbauen lassen, denn die Sonne „wandert“ schließlich. Eine Abdeckung ist wichtig, damit die Hülsen über Jahre nicht verstopfen.
     
    #13
  14. 15.08.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir haben inzwischen einen grossen Schirm gekauft auf Rollen gestellt ..etwas unhandlich
    aber es ist machbar und vielleicht finden wir irgendwann noch eine andere Lösung.. ein grosser baum
    wäre toll aber das dauert dann Jahre bis der Schatten bringt.. gruss Uschi
     
    #14

Diese Seite empfehlen