Sonntagsbrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Danie, 29.02.04.

  1. 29.02.04
    Danie
    Offline

    Danie

    Hallo Ihr lieben!

    Hab hier zwei ganz lechere Brötchenrezepte, die es bei uns zur Zeit ständig gibt;
    besonders lecker finde ich, die Brötchen mit Zimt abzuschmecken, da duftet dann die ganze Küche danach...


    Quarkbrötchen

    500g Dinkel oder Weizen
    in zwei Durchgängen je 1 ½ Min/Turbo mahlen

    150 ml lauwarme Milch
    2 EL Honig
    40 g Hefe
    1 ½ TL Salz
    ¼ TL Bourbon-Vanillepulver
    Schale von einer unbehandelten Zitrone
    250 g Quark
    1 Ei
    alles in den Mixtopf geben und 3 ½ Min./Brotstufe zu einem glatten Teig verarbeiten
    An einem warmen Ort gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat; Teig nochmals kurz durchkneten und dann zu Brötchen formen. Mit einer Mischung aus
    1 Eigelb
    1 TL Honig
    und 2 EL Wasser
    bestreichen, mit Mohn, Sesam etc. bestreuen.
    Nochmals 20 Min. gehen lassen und dann 20 Minuten bei 180°C backen.


    Milchbrötchen

    250 g Dinkel
    1 ½ Min./Turbo fein mahlen und umfüllen

    250 g Weizen
    1 ½ Min. fein mahlen

    Dinkel
    ¼ l lauwarme Milch
    50 g weiche Butter
    2 EL Honig
    1 Würfel Hefe
    1 ½ TL Salz
    1 Msp. Zimt
    zugeben und 3 ½ Min./Brotstufe zu einem glatten Teig verarbeiten An einem warmen Ort gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat; Teig nochmals kurz durchkneten und dann zu Brötchen formen. Mit einer Mischung aus
    1 Eigelb, 1 TL Honig und 2 EL Wasser bestreichen, mit Mohn, Sesam etc. bestreuen, nochmals gehen lassen und dann 20 Min. backen.

    Gestern Abend hab ich den Teig für die Quarkbrötchen in eine Muffinsform gefüllt, diese über Nacht in den Kühlschrank gestellt und heute morgen dann gebacken. Total lecker!!!

    LG, Danie
    [/b]
     
    #1
  2. 27.05.08
    kleinehexe123
    Offline

    kleinehexe123

    AW: Sonntagsbrötchen

    Hallo Danie,

    lässt du die Brötchen gehen bevor du sie abends in den Kühlschrank stellst und dann morgens nochmal beim rausholen? Oder wie wird das dann gemacht?
    LG Tanja
     
    #2

Diese Seite empfehlen