Sonntagsbrötchen?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ensian07, 06.09.08.

  1. 06.09.08
    Ensian07
    Offline

    Ensian07

    Hallo zusammen,
    habe mal eine Frage bezüglich Brötchen backen.
    Da ich ein Langschläfer bin, darf ich am Wochenende immer etwas länger schlafen und meine Männer machen Frühstück. Die Brötchen dazu gibts vom Bäcker, was auf Dauer ziemlich kostspielig ist, aber sie wollen nicht an den Thermomix ran. Und aufgebackene Brötchen sind auch nicht so der Bringer.
    Wie macht ihr eure Brötchen am Wochenende???
    Kann man die Brötchen evtl. schon am Abend fertig machen und sie dann morgens nur in den Ofen schieben???
    Wenn ja, welchen Teig nehme ich dafür???
    Würde mich über Antworten freuen,
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Heike
     
    #1
  2. 06.09.08
    oistrich
    Offline

    oistrich oistrich

    AW: Sonntagsbrötchen?

    Hallo Heike,

    ich kann Dir die Bürli nur wärmstens empfehlen. Der Teig wird abends gemacht und bleibt über Nacht im Kühlschrank. Am nächsten Morgen den Teig mit einem bemehlten Löffel abstechen und backen, das müssten Deine Männer schaffen. Die Brötchen schmecken ausgezeichnet.
    Seltsam, meine Männer rühren den TM auch nicht an.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit selbstgebackenen Brötchen.

    Herzliche Grüße
    Gabi
     
    #2
  3. 06.09.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #3
  4. 06.09.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    AW: Sonntagsbrötchen?

    Hallo Heike,

    auch ich kann dir die Bürli nur empfehlen. Der Teig steht fertig im Kühlschrank und am Morgen bekommt jeder den Teig mit einem Löffel aufs Blech. Sogar mein 7-jähriger Sohn hat das schon gemacht.
     
    #4

Diese Seite empfehlen