Soooooooooooooo slow????

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Mökel, 14.01.10.

  1. 14.01.10
    Mökel
    Offline

    Mökel

    Hallo zusammen!

    Heute ist mein 6,5-er Apexa von Bartscher gekommen - und ich war richtig aufgeregt! Habe schnell eingekauft - Gulasch und Gemüse ... habe den Pott ordnungsgemäß in Gang gebracht ... und um 14 Uhr war alles drin und angeschaltet: 2 kg Bio-Rindergulasch.

    Da mein Mann um 20 Uhr von der Arbeit kommt, möchte er dann was essen - und ich dachte, 6 Stunden wären ok. Vorsichtigshalber habe ich auf "high" gestellt.

    Ende vom meinem ersten, eher traurigen Crocky-Lied:
    Das Gulasch ist immer noch drin - mittlerweile 21.15 Uhr - und immer noch nicht gar. Für meinen Mann musste ich schnell ein Alternativ-Essen aus dem Hut zaubern .... [​IMG]

    Woran mag das liegen? Heiß ist er - es köchelt am Rand. Oder war die Kuh zu alt? 7 Stunden "high" müssten doch eigentlich reichen??

    Danke für eure Tipps!
     
    #1
  2. 14.01.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Mökel,
    vielleicht hast du es einfach zu lange geschmurggelt....ich meine gelesen zu haben, dass bei zu langer Garzeit das Fleisch auch zäh wird...aber du schreibst es ist noch nicht durch...meinst du damit, dass es noch rohe Stellen hat oder einfach nur total zäh...? Deine 6 Stunden high entsprechen ja 12 Stunden low...ich denke, dass es einfach zu viel war...Gulasch soll ja auch nur leicht vor sich hinsimmern...normalerweise müsste es mit 1 Stunde high und 4 Stunden low gut sein....
     
    #2
  3. 14.01.10
    Mökel
    Offline

    Mökel

    Nein, das glaube ich nicht - Rindfleisch ist ja anfangs knurbselig und wird dann erst weich. Außerdem hatte ich nach 5 Stunden probiert - und da war es eindeutig nicht gut.

    Aber die gute Nachricht: jetzt ist es weich! :p

    Trotzdem ... irgendwie ist mir das doch zu lang!
     
    #3

Diese Seite empfehlen