SOS, Fleisch wird nicht weich!!!

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Hasi, 03.04.11.

  1. 03.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    ich habe heute Morgen gegen 8°° Uhr meinen Crocky eingestellt und zwar mit einem Gulasch. (Rindfleisch). Nun ist es schon fast 5 Std. am köcheln und ist noch immer hart!!!! Hilfe, ich habe den Crockpott die ersten 2td auf high gestellt, danach ca. 2 Std. low und nun wieder high. Müßte doch gut sein, oder????

    Eigentlich wollten wir gegen 14°° Uhr essen. Kann es am Fleisch liegen? Aber kann ich mir nicht vorstellen, das war auch echt super. (soweit ich es beurteilen kann)

    Habt Ihr vielleicht eine Idee???

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 03.04.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Kerstin,
    Rindfleisch dauert schon länger als Schwein oder Geflügel. Ich gebe immer ein Schnapsglas Weinbrand (oder auch schon mal Wodka) zum Fleisch, das wird dann zarter. Nur Geduld, das Fleisch wird schon noch. Hatte mal 8 Stunden im Crocky gebraucht..... Nur nicht aufgeben!
    VG,
     
    #2
  3. 03.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Zimba,

    na dann bin ich mal gespannd,danke für deine Antwort. 8 Std wäre natürlich eine echte Ansage!

    Lieben Gruß und einen netten Sonntag noch.

    Kerstin
     
    #3
  4. 03.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #4
  5. 03.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hi Janine,
    Daran habe ich mich ja orientiert, aber die Zeit reichte nicht. Zum Glück ist das Fleisch um 15°° Uhr weich gewesen. Das sind mal eben 7 Std. gewesen, ganz schön lange Garzeit.
    Vielen Dank aber trotzdem für deinen Hinweis und liebe Grüße

    Kerstin
     
    #5
  6. 03.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Kerstin!

    Hast Du nach 2 Stunden HIGH + 2 Stunden Low ein Stück probiert? Wieviel kg Fleisch hattest Du denn im Crocky (3,5 oder 6,5)
     
    #6
  7. 03.04.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Kerstin,
    7-8 Stunden für Rindfleisch ist bei meinen Rezepten und meinem 3,5l-Crocky üblich. Ich hatte anfangs auch die Zeitangaben nach einigen Rezepten hier aus dem Kessel und es wurde und wurde nicht weich. Dank der Mithilfe einiger Hexen und mehr Geduld wurde es dann aber doch essbar...*lach*. Jetzt lass ich es grundsätzlich 7-8 Stunden vor sich hinschmurggeln (die erste Stunde auf High und die weiteren auf low.. )und mittlerweile gefällt uns auch die Fleischkonsistenz. Hat es wenigstens geschmeckt oder musstest du dir noch von einigen Mäkelfritzen was anhören?
     
    #7
  8. 03.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    @ Janine,

    ich habe einen mittleren Crocky (ich glaube 4,5 l) Es war 1kg Fleisch im Topf. Zum Glück hat ja doch noch alles geklappt und lecker war es zum Glück auch.

    @Susasan,
    zum Glück war es lecker, alle waren zufrieden. Werde die Zeiten bei Rindfleisch nun berücksichtigen.

    Vielen Dank für eure Antworten und noch einen schönen Sonntag wünscht euch

    Kerstin
     
    #8

Diese Seite empfehlen