Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 21.08.06.

  1. 21.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    WEITER UNTEN IST DAS REZEPT TM-TAUGLICH!!!!

    Diese Soße gehört eigentlich zu Albóndigas (Frikadellen auf spanische Art). Sie ist aber so toll, dass wir sie auch einfach mal zwischendurch machen.
    Es ist ein altes Familienrezept meiner spanischen Freundin, dass man leider nicht im TM zubereiten kann. Ich stelle es trotzdem ein, denn es ist eine Sünde wert. Mengenangaben gibt es nicht. Dadurch wird es immer anders. Außerdem habe ich es wörtlich übersetzt und Anmerkungen in Klammern dahinter geschrieben!

    Salsa de las Albóndigas:

    Sie wird in einer Steingutpfanne bereitet. (Ich habe eine, aber früher habe ich die Soße auch in einem normalen Topf bereitet.) Man braucht reichlich Olivenöl und sehr fein gehackte Zwiebel, bevor die Zwiebel gold wird fügt man hinzu:
    Auf dem Reibeisen geriebene rote Tomate (wegen des Geschmacks nehme ich immer Dosentomaten), kleingeschnittenen Knoblauch und glatte Petersilie, gehackt.
    Alles zusammen l a n g s a m erhitzen, 2 Lorbeerblätter zufügen, ein bisschen spanischen Paprika (Chilischote), ein wenig schwarzen Pfeffer und Oregano, 2-3 g Fenchel (ich habe anfangs immer den aus den Teebeuteln im Mörser gerieben, jetzt habe ich eine Gewürzmühle und Samen aus einem spanischen Laden).
    Wenn die Flüssigkeit eingekocht ist, etwas Weißwein dazugeben und die zuvor gebratenen Albóndigas (s.o.) ziehen lassen.

    Diese Soße macht süchtig. Ich stelle immer reichlich davon her und bis jetzt hat sich bei uns jeder Gast daran wirklich überfressen!!!!

    Probiert es aus und sagt mir bitte, wie es Euch geschmeckt hat!

    Liebe Grüße
    boqueria
     
    #1
  2. 22.08.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    Hallo boqueria,

    ich denke, das die Soße doch im TM zu machen sein müsste. Mal sehen, wenn ich die Soße diese Woche noch in den Speiseplan einbauen kann (kommt drauf an, wie ich die Zutaten bekomme) werde ich sie mal ausprobieren, und wenn sie klappt hier die Angaben einstellen.
     
    #2
  3. 22.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    Hallo Ulli,

    das Problem ist, dass die Soße langsam eingekocht wird. Aber probier' es ruhig mal aus. Ich bin gespannt auf Dein Ergebnis!!!

    Liebe Grüße
     
    #3
  4. 22.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    Hallo, hallo,

    probiert unbedingt die Soße mit den Albóndigas. Jedes einzelne Rezept ist super, aber zusammen ist das Gericht unschlagbar!

    Lieber Grüße aus dem Rheinland
     
    #4
  5. 23.08.06
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    @boqueria
    hola guapa,
    sag' nimmst Du bei den Dosentomaten nur die Tomaten oder auch den Saft? Und kann man sich das Reiben nicht sparen und das im TM zerkleinern?
    Ach ja, noch eine Frage: was ist an den spanischen Fenchelsamen anders als an denen aus dem Teebeutel?
    Klingt übrigens so lecker, dass ich es schnellstens ausprobieren möchte.
    Freue mich auf Deine Antwort.
    Habe übrigens einen genialen Teig für empanadas, wenn jemand interessiert ist.
    Hasta la vista
    abacovi
     
    #5
  6. 23.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    Hola abacovi,

    die Dosentomaten nehme ich mit Saft. Reiben spare ich mir auch oft, ich zerdrücke die Tomaten etwas. Im TM habe ich sie noch nie zerkleinert. Das würde mir wohl zu breiig!
    Der Saft muß sein, die Soße lebt davon, dass sie langsam einkocht.

    Spanische Fenchelsamen sind halt Fenchelsamen und die aus dem Teebeutel auch. Bevor ich mir reichlich Fenchelsamen gekauft habe, mußte bei mir immer der Inhalt von Teebeuteln dran glauben.

    Den Teig für empanadas stell' doch bitte ein. Ich würde ihn gerne mal zubereiten.

    Hasta luego!
     
    #6
  7. 23.08.06
    anna.b206
    Offline

    anna.b206 Inaktiv

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    wo wir grad bei diesem frikadellenthema sind... ich hatte letzte woche frikadellen und kartoffelsalat. mir fehlt immer die soße dazu (bin ein soßenmensch).
    habt ihr vielleicht vorschläge für "soßen zu frikadellen" ?
    Danke!
     
    #7
  8. 30.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    TM31

    Hallo Ihr Lieben,

    heute habe ich Albondigas gemacht und natürlich die passende Soße. Jetzt kann ich Euch auch sagen, wie sie im TM31 gemacht wird: (Vorher habe ich das Hack für die Frikadellen gemischt und den Topf danach NICHT sauber gemacht!!!!)

    Salsa de las Albóndigas:

    1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern
    1 Schuß Olivenöl in den Topf geben und bei Garaufsatz/Stufe 1 dünsten
    2 kleine Dosen gewürfelte Tomaten dazu geben
    gehackte glatte Petersilie nach Geschmack
    2 Lorbeerblätter und 3 g Fenchelsaat zufügen
    Alles zusammen 10 Min/90°/Stufe1 kochen (ohne Meßbecher)
    Zwischendurch Chilischote zerkleinern und mit Pfeffer und Oregano in den Topf geben

    Wenn die Flüssigkeit eingekocht ist, etwas Weißwein dazugeben und die zuvor gebratenen Albóndigas in der Soße ziehen lassen.

    Ich habe heute die fertige Soße in die Pfanne gekippt, in der ich die Frikadellen gebraten habe. Da kam dann dadurch noch der Bratensatz dazu. Und weil ich gerade keinen Weißwein zur Hand hatte, habe ich einen Schuß Weinbrand in die Soße getan.

    ES HAT WIEDER SUPER GESCHMECKT!!!!!

    Lieber Grüße aus dem Rheinland
     
    #8
  9. 09.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    liebe Boqueria,

    bin eben über Deine Rezepte gestolpert...
    die hören sich ja oooberlecker an... :finga:

    Sie liegen ausgedruckt hier

    Wie meine Fleischesserkinder =D ... zu Besuch sind... wird es gemacht
    Was gab/gibt es bei Dir dazu?

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #9
  10. 09.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    Hallo Gaby,

    das freut mich aber, dass Dir meine Rezepte gefallen=D !!!
    Zu dieser Soße mache ich zu 90% die Frikadellen (Albóndigas) und dazu essen wir nur Stangenbrot zum Stippen. Oh, mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Ich glaube, das mache ich morgen auch mal wieder....
    Guten Appetit wünsche ich Dir und wenn es Dir geschmeckt hat, dann melde Dich bitte, sonst natürlich auch. Für Kritik bin ich auch dankbar.
    Was übrigens auch ein süchtig machendes Rezept ist, dass sind die Kichererbsen auf andalusische Art. Die habe ich leider ins falsche Forum gestellt, weil wir die im Sommer immer zum Grillen gemacht haben. Aber wir essen die auch jetzt sehr oft am Abend mit Baguette. Das ist ein Rezept, das geht unglaublich schnell und schmeckt kalt und warm gleich gut!!

    Lieber Grüße aus dem Rheinland
     
    #10
  11. 09.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    schon gedruckt... =D

    Ja Baguette, das dachte ich auch... vielen Dank Boqueria

    üüübrigens... habe eben mit meinem Kind telefoniert... sie kommt mooooorgen....
    rate mal.... was es zum Abendessen geben wird....=D

    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #11
  12. 09.11.06
    Dini
    Offline

    Dini Inaktiv

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    Auch soeben ausgedruckt [​IMG]
     
    #12
  13. 23.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Soße für Frikadellen auf spanische Art und auch zum so essen!

    Hallo Ihr Lieben,

    schön, dass Euch die Soße schmeckt

    @kegala: Danke für die schönen Bilder, die Du hier eingestellt hast: Albóndigas (Frikadellen auf spanische Art). Die beiden Gerichte zusammen sind ja eine unschlagbare Kombi ;) !!!

    @Dini: Und, hast Du es schon probiert?

    Lieber Grüße aus dem Rheinland
     
    #13

Diese Seite empfehlen