Soße zu Gänsebraten ?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von mausi25sh, 13.12.07.

  1. 13.12.07
    mausi25sh
    Offline

    mausi25sh

    Hallo,
    ich plane für den 1.Weihnachtstag eine gefüllte Niedrigtemperaturgans mit Rotkohl, Rosenkohl, Erbsen&Möhren, Kartoffeln und Semmelknödel zu machen.

    Nun suche ich eine passende Soße.

    Hat wer eine Idee ?

    Liebe Grüße Steffi
     
    #1
  2. 13.12.07
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    #2
  3. 14.12.07
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Soße zu Gänsebraten ?

    Hi,
    ich mache schon seit 3 Jahren zu der Niedrigtemperaturgans die Soße mit gekauftem Gänsefond im Glas - seitdem haben wir immer genug Soße für alle :)

    Den Bratenfond wie in dem Hinweis von Gaby entfetten (nicht zu viel wegnehmen, manchmal muss ich wegen des Geschmacks wieder was zugeben), dann den Bratensatz zusammen mit dem Gänsefond aus dem Glas aufkochen und binden und evtl. nachwürzen (worin man den aufkocht ist ja wohl klar, oder??). Ich pinsle die Reste des Bratensatzes aus der Bratraine (oder worin auch immer man die Gans brät) auch mit Gänsefond und nicht etwa Wasser heraus.
    Bisher kein Tadel der Gänseesser, im Gegenteil. Allerdings fülle ich die Gans mit Apfel und Dörrpflaumen, das gibt dem Bratensatz natürlich auch noch ein wenig extra-Aroma.
    LG
    Mo
     
    #3

Diese Seite empfehlen