Frage - Soßen und Brotaufstriche verschenken - wie lange sind sie haltbar?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von balubaer, 15.12.08.

  1. 15.12.08
    balubaer
    Offline

    balubaer

    Hallo in die Runde,

    ich möchte einer Freundin gerne selbstgemachte Brotaufstriche und Soßen zu Weihnachten schenken. Dafür möchte ich schöne Etiketten machen.
    Wisst ihr, wie lange sich Soßen und Brotaufstriche ungefähr in Schraubgläsern halten? Das müsste ich ja mit auf die Etiketten schreiben.

    Vielen Dank schonmal.

    LG balubaer
     
    #1
  2. 16.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo balubear,

    gekochte Soßen sind bestimmt mindestens 1-2 Monate im Kühlschrank haltbar. Tomatensauce heiß in Gläser gefüllt halten sich gut 1/2 Jahr und länger.
    Und bei Aufstrichen kommt es auf die Zutaten an.
    Welche Aufstriche möchtest du denn machen?
     
    #2
  3. 16.12.08
    balubaer
    Offline

    balubaer

    Hallo Regina,

    ich wollte auf jeden Fall den Würzsenf und das Glühwein-Birnen-Gelee machen.
    Dann habe ich noch an ein Pesto gedacht und ich habe die Tomaten-Mozarella-Soße hier gesehen. Die hat sich auch sehr lecker angehört.

    Donnerstag kommt mein TM, dann geht´s los. :thumbright:

    LG balubaer
     
    #3
  4. 17.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo balubaer,


    Würzsenf und das Glühwein-Birnen-Gelee sind gut bis zu einem Jahr haltbar.
    Bei Pesto würde ich 3 Monate angeben und bei der Tomaten-Mozarella-Soße etwa 1 Monat, alles gut gekühlt.
     
    #4
  5. 17.12.08
    balubaer
    Offline

    balubaer

    Vielen Dank! ;)
     
    #5

Diese Seite empfehlen