soviel Sahne/Schmand/Frischkäse in den Rezepten hier

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von gänseblume, 11.02.11.

  1. 11.02.11
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Hallo zusammen!

    egal wo ich so stöbere, die meisten Rezepte für Soßen/Suppen/Aufläufe etc. beinhalten schon ordentliche Mengen an Kalorien.
    Kocht Ihr das immer alles so??
    Hier ein Becher Sahne, da 200 g Frischkäse, dort 1 Becher Schmand ... da komm ich ja bald ins rollen:rolleyes:
    Ersetzt Ihr die Sachen (falls ja wie??) oder macht ihr das immer alles genau nach Rezept??

    Viele Grüße, gänseblume
     
    #1
  2. 11.02.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ja, ich koche so - nur so schmeckts - nix Light und Ersatz und auch kein weisses Wasser mit 0,3 % Fett :angel9:




    ........Light macht dick :cool:
     
    #2
  3. 11.02.11
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo,

    ich ersetze ganz oft mit Sauerrahm, vorallem wenn mein Mann mitißt. Er möchte auch nicht so gerne viel Sahne. Wenn ich unter der Woche nur für die Kids und mich koche dann nehm ich was ich da hab.

    Viele Grüße
    Zwerg Nase
     
    #3
  4. 11.02.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo gänseblume,

    ich ersetze die kalorienreichen Zutaten meist durch kalorienärmere (aber keine Light-Produkte) - und bin der Meinung, dass es dann genauso gut schmeckt!
     
    #4
  5. 11.02.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,ich ersetze Schmand durch saure Sahne und Sahne im Rezept oft durch 8%ige Kaffeesahne,mir schmeckt es.
    LGRena
     
    #5
  6. 11.02.11
    Susan
    Offline

    Susan *

    Hallo Gänseblume,

    ich verwende selten Sahne beim Kochen, ersetzt wird sie bei uns durch Milch. Vielleicht schmeckt es uns, weil wir einfach daran gewöhnt sind. Cremig rührt die Soßen ja der TM. Den Frischkäse aus "Jeden Tag genießen" mache ich nur mit 50g Butter anstatt mit 250g.
    Lightprodukte oder sonstige fettarme Kunstprodukte mit vielen Zusatzstoffen verwendet ich gar nicht.
     
    #6
  7. 11.02.11
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Susan,

    wenn du den Frischkäse mit weniger Butter machst, behälst du die Mengen der anderen Zutaten bei und wird der Frischkäse dann nicht zu flüssig? Auch nicht wenn er aufgerührt wird?
     
    #7
  8. 11.02.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    ich ersetze die Hälfte der angegebenen Sahne durch Milch. Merkt kein Mensch. Wenn ich alles durch Milch ersetze, das merkt man schon. Lightprodukte kommen bei mir nicht ins Haus, lieber reduziere ich.

    Hast Du schon mal fettarmen Käse gegessen? Das kostet mich so eine große Überwindung, da es mir nicht schmeckt und unter dem Gaumen klebt. Lieber mach ich die Käsescheibe kleiner, aber dafür schmeckt es mir.
     
    #8
  9. 11.02.11
    Suppentiger
    Offline

    Suppentiger

    Hallo
    also ich mach es auch so, das ich die angebene Menge Sahne um die Hälft reduzier und den Rest mit Milch auffüll......schmeckt keiner. Oder ich mach Kaffesahne rein. schmeckt auch keiner, und ist auch fettärmen als Sahne.
    Nur bei manchen Sachen nehm ich schon die volle Kalorienzahl, vor allem bei Aufstrichen, Kuchen usw.
    Beim Mittagstisch od Abendessen reduzier ich doch gelegentlich.

    Ich denke, das kann jeder so machen wie er will, oder wie es die Figur zulässt;)

    Schönen Tag
    LG Suppentiger

    LG Suppentiger




     
    #9
  10. 11.02.11
    Lauffee
    Offline

    Lauffee

    Huhu,

    ich nehm z.B. gar keine Milch mehr. Meine Mutter muß eine spezielle Krebsernährung einhalten und darf keine normale Milch (schnelle KH) mehr, dafür aber Sahne (langsame KH, natürlich nicht ohne Ende). Seit dem nutze ich auch laktosefreie Sahne im Kaffee und im Essen. Ich habe nicht den Eindruck, dass ich dadurch zunehme.

    LG

    Melanie
     
    #10
  11. 11.02.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    #11
  12. 11.02.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Gänseblume!

    Ich "specke" immer ein bissl ab. Erstens nehme ich fettreduzierte Sahne, Creme Fraice oder Frischkäse. Manchmal ersetze ich Sahne auch durch Milch, je nach Rezept nicht alles, sondern einen Teil. Musst einfach mal ausprobieren, wie es Dir schmeckt.
     
    #12
  13. 11.02.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Swantje, eine Ausnahme gibt es bei Käse.....ich kaufe auf dem Markt gerne Tiroler Felsenkeller,der hat nur 28 % und schmeckt pikant/runder,als so mancher Käse mit 50/ 60%. Wirklich sehr zu empfehlen.
    LGRena
     
    #13
  14. 11.02.11
    Susan
    Offline

    Susan *

    Hallo Sabine,
    die anderen Mengen belasse ich. Die Konsistenz wird nach Abkühlen fest. Bei der Weiterverarbeitung z.B. mit Kräutern oder Gemüse, lasse ich nur bei Stufe 2 rühren. Bei zu hoher Drehzahl verflüssigt er sich sonst.
     
    #14
  15. 11.02.11
    Bernadetta
    Offline

    Bernadetta Inaktiv

    Hallo,

    ich nehm auch lieber saure Sahne oder auch mal Kondensmilch mit vergleichsweise wenig Fett. Bisher hat sich noch niemand beschwert :)
     
    #15
  16. 11.02.11
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo Swantje,

    auch ich hole mir an der Käsetheke öfters den extrem würzigen "Küstentilsiter" mit 30 % oder die milde "Innperle" mit Bärlauch und nur 20%. Beide Käse sind sehr lecker und schmecken überhaupt nicht nach Schuhsohle.
     
    #16
  17. 11.02.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Swantje,

    in einigen gut sortierten Supermärkten gibt es an der Käsetheke den "Fitness-Rebell" mit 25 % Fett, Höhlenkäse 30 % Fett und Sennkäse mit 25 % Fett.
    Alle gut würzig und kein bißchen Schuhsohle.
    Neu ist der fettreduzierte Schaftskäse mit 22 % Fett.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #17
  18. 12.02.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Gänseblume,

    wie viele andere Hexleins auch ersetze ich meistens die Hälfte der Sahne durch Milch oder strecke sogar mit Wasser bzw. Brühe. Schmeckt manchmal (z. B. bei Nudelschinkenauflauf) sogar besser als die fettreiche Variante. Bei einigen Rezepten belasse ich jedoch die fette Version, weil sonst die Konsistenz verloren geht. An Rezepte halte ich mich nur ansatzweise, soll heißen, ich nehme das, von dem ich an Hand der Zutaten denke, dass es uns schmecken wird und was mein Kühlschrank so hergibt. Ich glaube, ich habe noch nie ein Gericht ganz genau nach Rezept gekocht:rolleyes:. Bisher hats immer gepasst. Das einzige Problem dabei ist, dass ich auf Anfrage meiner Gäste keine genauen Angaben machen kann, weil ich immer nach Gefühl koche und jedes Gericht ein bisschen anders ausfällt;). Aber das ist ja gerade das spannende - man hat jeden Tag ein anderes Geschmackserlebnis:p.

    Liebe Grüße
    Renate=D
     
    #18
  19. 12.02.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Ja, Haferl, Du kannst es Dir auch leisten! Würd Dir ja gern ein paar Kilo abgeben! ;)

    Da ich auch immer wieder am Diaeteln bin (wenn ich nur an Sahne denke, nehm ich schon zu), kauf ich auch viele fettarme Produkte.
    Und wenn irgendwo Sahne reinkommt ersetze ich die Hälfte durch Milch.
    Wenn es sich wirklich nicht vermeiden läßt, daß ich nur Sahne nehme (z.B. bei Schwarzwälder), nehm ich mir halt kleinere Portionen (auf jeden Fall nehm ich mir das immer vor, leider bleibt's oft nur beim Vorsatz:mad:)!
     
    #19
  20. 12.02.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    ...............was jetzt nicht heisst, dass ich mich nicht auch von Zeit zu Zeit einbremsen muss. :rolleyes:

    Aaaaber ich denke nicht sofort an die Kalorien, wenn ich ein Rezept lese und wenn mir was schmeckt,
    dann esse ich es ohne Reue und Kalorienzählen. :cool:

    Wie ich schon mal wo erwähnt habe, liegt es oft weniger am Fett, sondern an den leeren Kohlenhydraten, die gespart werden sollten. ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen