Spätzle Carbonara

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von helpfinder, 03.06.10.

  1. 03.06.10
    helpfinder
    Offline

    helpfinder Inaktiv

    Hallo,
    ich habe jetzt meinen TM seit Anfang Mai und habe ihn fast täglich mindestens einmal im Einsatz ;). Ich komme super damit zurecht und habe inzwischen auch schon angefangen, meine eigenen Rezepte mit dem TM zu machen.
    Das Spätzlerezept hab ich hier im Forum gefunden, bzw. gibt es ja auch im Grundbuch, da es aber Bestandteil des gesamten Gerichtes ist, werde ich es hier noch mal mit aufschreiben.
    Hier also mein Rezept:


    Spätzleteig:
    250 g Mehl
    3 Eier
    10 Eßl Milch
    Salz (ca 1/4- 1/2 TL)

    • Zutaten in den Thermomix geben und 15-20 sek. bei Stufe 3 verrühren.
    • Teig aus dem TM nehmen und in eine Schüssel umfüllen und 30 Minuten stehen lassen, damit der Teig anziehen kann
    • TM säubern

    • in der Zwischenzeit die Soße (s. unten) machen
    • Spätzleteig in kochendes und gesalzenes Wasser schaben (z.B mit Tupperware Spätzleria)
    • Wenn die Spätzle oben „schwimmen“ sind sie fertig und können rausgenommen werden

    Wenn der Teig noch ca. 15 ziehen muss kann man mit der Soße anfangen:

    Sauce Carbonara
    Zutaten:
    1 kl. Zwiebel
    150 g Katenschinken
    1 Essl. Butter
    400 g Sahne
    1 Pr. Pfeffer
    2 Essl. geriebenen Parmesan
    2 Eier

    • Die Zwiebel ganz grob Teilen und im Mixer bei St5/10sec zerkleinern
    • Butter hinzugeben. - Varoma / Stufe 1 / 2 Min. die Zwiebeln andünsten
    • Katenschinken hinzufügen - Varoma / Linkslauf / Stufe 1 / 2 Min. alles zusammen fertig dünsten
    • Sahne, Salz, Pfeffer und Parmesan dazu und alles bei
    • 80°/ Linkslauf / Stufe 1 / 7 Min. köcheln.
    • 100 ° / Linkslauf / Stufe 1 / 4 Min einstellen
    • Anschließen gleich auf das laufende Messer 2 Eier geben und fertig köcheln lassen

    Soße sollte sämig sein, wenn zu fest kann noch Sahne oder Milch hinzugeben werden

    Die fertigen Spätzle in den TM zur Soße geben und 1min/Linkslauf/St 1 vermengen

    Dazu kann man Salat oder frisches Obst servieren
    Guten Appetit.
     
    #1
  2. 03.06.10
    hanamontana
    Offline

    hanamontana *

    Hallole,

    mir läuft ja beim lesen schon das Waser im Mund zusammen. Werde ich mal nachkochen *mjam* und dankeschön für das Rezept.;)
     
    #2
: tm31

Diese Seite empfehlen