Spätzle-Rezept

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von annielair, 23.01.08.

  1. 23.01.08
    annielair
    Offline

    annielair

    Hallo,

    bin auf der Suche nach einem guten Spätzle Rezept und vor allem frage ich mich, wie ich die genau herstelle. Gibt es da auch so eine "Maschine" wie für die Nudeln oder wie macht ihr die ?

    Gruß Kathrin
     
    #1
  2. 23.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spätzle-Rezept

    Hallo Kathrin,

    da gibts hier einen wirklich super tollen Spätzle-Thread. Vielleicht findest Du da ja etwas. Viel Erfolg =D
     
    #2
  3. 23.01.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Spätzle-Rezept

    Hallo Kathrin,

    ich mache ,ich muss gestehen, Spätzle mittlerweile wieder ohne TM. Nimm für jeden Kopf ein Ei und verklepper es in einer Schüssel mit einem Kochlöffel, plus soviel Salz das es schon versalzen schmeckt und nun nach und nach soviel Mehl dazu bis es ein zähflüssiger Teig ist - und ab damit durch den Spatzenhobel. Das ist wirklich ganz easy.
     
    #3
  4. 24.01.08
    annielair
    Offline

    annielair

    AW: Spätzle-Rezept

    Welche Art der Herstellung (Presse, Bett etc.) könnt ihr denn empfehlen ?
     
    #4
  5. 24.01.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Spätzle-Rezept

    Hallo Annielair,
    nun, da kommt es doch drauf an, wie Du die Spätzle möchtest?
    lang und dünn (Schwaben hallo!!)
    oder lieber dick und Knubbeling (hier sagt man Knöpfle dazu)
    1. für Spätzle gibt es für ein paar Euro einen Hobel für lange und kurze Spätzle
    spaetzle –› Produktsuche & Preisvergleich bei PreisRoboter.de


    2. für die Flotte Lotte gibt es einsätze das geht dann natürlich auch sehr schnell.

    GEFU Lochscheibe kurze Spätzle GEFU Lochscheibe kurze Spätzle 24215

    3. ich habe das hier gern, das funktioniert auch schnell und problemlos
    Eitel-Shop - Krüger Spätzle - Profi 8083D - 22 CHG - Spätzle Bereiter "Spätz 100800

    4. die Spätzlepresse, die ich nicht so mag, weil ich so viel Kraft brauche
    KULL Spätzle-Schwob "K" für runde Spätzle Zubereitung Spätzlepressen --> kaufen bei shoppingfever.de

    5. die Spätzlehex die habe ich auch, finde ich toll!! Hat auch verschieden Lochscheiben.
    Spätzlehex


    so nun kannst Du entscheiden :p
     
    #5
  6. 24.01.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Spätzle-Rezept

    Hallo,
    links habe ich nun unten eingefügt.
     
    #6
  7. 24.01.08
    Rose48
    Offline

    Rose48

    AW: Spätzle-Rezept

    Hallo tihv,
    ich mache meine Spätzle auch wieder von Hand, da werden sie bei mir einfach schöner, ich schlage den Teig immer bis er Blasen wirft. Aber da hat wohl jeder seine eigene Methode. Als echte Schwäbin kann ich leider die Spätzle nicht schaben (schäm :-(), sie werden bei mir durchgedrückt.
    Liebe Grüße, Rose
     
    #7
  8. 24.01.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Spätzle-Rezept

    Hallo,

    ich mache meine Spätzle immer mit meinem alten Spätzlehobel, der diese "Knöpflespätzle" fabriziert. Den Teig mache ich im TM nach dem Rezept hier im Kessel.( Mit Grieß und Kurkuma).

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #8
  9. 25.01.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Spätzle-Rezept

    Hallo Rose,

    bei mir im Allgäu sind Spätzle aus der Presse nicht erwünscht. Ich mache mit Spatzenhobel Knöpfle.
    Das geht auch ruckzuck.
     
    #9
  10. 31.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spätzle-Rezept

    Hallo,
    ich nehm das Rezept aus dem roten Buch, mach den Teig im Thermo und jag ihn durch die Spätzlespresse. Mir geht´s wie Rose: bin zwar Schwäbin, aber die Sache mit dem Spätzleschaben gehört nicht wirklich zu meinen Stärken.
    Liebe Grüße
    Gela
     
    #10

Diese Seite empfehlen