Spätzleeintopf

Dieses Thema im Forum "Rezepte Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Plontine37, 12.01.11.

  1. 12.01.11
    Plontine37
    Offline

    Plontine37

    Hallo zusammen...

    habe gestern ein super Eintopf gemacht...
    Allerdings habe ich, da ich den nicht zu hause gemacht hab, keine selbstgemachten Spätzle gemacht sondern gekaufte....


    Hier nun das Rezept

    Für die Spätzle

    4 Eier
    3 El Wasser
    Salz, Muskat
    250 gr Spätzlemehl


    Für den Eintopf:

    3 Zwiebeln
    2 EL Butter
    3 Kartoffeln
    1,5 l Gemüsebrühe
    1 Suppengemüse


    Aus den oberen Zutaten einen Spätzleteig herstellen und durch die Spätzlemaschine drücken...

    Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden...
    In einer Pfanne die butter schmelzen und Zwiebeln goldbraun anschwitzen...

    Gemüsebrühe zum Kochen bringen...
    Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden...
    Karotten schälen und in Scheiben schneiden...
    Lauch putzen waschen und in Scheiben schneiden
    Kartoffeln schälen und in gleichgroße Stücke schneiden
    Alles in die Gemüsebrühe geben und bissfest kochen...
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken...

    Spätzle in den Teller, Suppe obendrauf und die angerösteten Zwiebeln als Topping obendrauf

    LECKERRRRRRRRRR:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #1
  2. 20.01.11
    Möckele
    Offline

    Möckele

    Hallo,

    den Spätzletopf werde ich in der kommenden Woche mal probieren,
    hört sich sehr lecker an!

    Liebe Grüße

    Claudia
     
    #2
  3. 20.01.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    das gibt es bei uns auch öfters. Ich mache aber meistens eine selbstgekochte Hühner-oder Rinderbrühe dazu. Das Fleisch kommt dann auch noch dazu rein.
    Bei uns heißt daß "Kartoffelschnitz und Spätzle".

    Gruß
    Tanja
     
    #3
  4. 10.11.11
    käsetante
    Offline

    käsetante Inaktiv

    Danke für das Rezept. Jetzt weiß ich auch, was ich morgen koche.
    Hört sich suuuuperlecker an. :rolleyes:
     
    #4

Diese Seite empfehlen