Spätzlesieb oder Spätzlehobel ?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Tweetie, 13.10.11.

  1. 13.10.11
    Tweetie
    Offline

    Tweetie

    Hallo liebe Mithexen !!!

    Ich brauche euren versammelten Sachverstand: nachdem ich gestern diese supertollen
    Spätzle, allerdings mit mangelhafter Ausstattung :mad: fabriziert habe, braucht meine Küche
    jetzt unbedingt ein Teil, mit dem ich die Spätzle möglichst unkompliziert und wenn es
    dann noch geht, auch eher in Spätzleform (keine Knöpfle) herstellen kann. Kann mir
    da jemand weiterhelfen, was ich aktuell (z.B. bei amaz***) bekommen kann???
    Ach ja, das Teil soll auch anschließend einfach zu reinigen sein, habe evt. an das
    hier gedacht: hier
    Wäre echt super, wenn ihr mir den ein oder anderen Tipp geben könntet.

    Liebe Grüße,
    Tweetie
     
    #1
  2. 13.10.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  3. 13.10.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    #3
  4. 13.10.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo,
    Ich kann dir die Apartheid von tupper nur empfehlen mit der gehts find ich supereinfach.
    Hatte schon reihe u auch so einen Teller und auch die boerner nudelfee aber die von tupper ist find ich die.beste.
     
    #4
  5. 13.10.11
    Ca-Ro
    Offline

    Ca-Ro

    Hallo Tweetie,
    dasselbe gibt es in Kunststoff (leichte Reinigung) von Tu**er. Preis um die 16 €. Empfehlenswert!
    Gruß
    Ca-Ro
     
    #5
  6. 13.10.11
    Bonsai24
    Offline

    Bonsai24

    Huhu,

    ich hatte früher einen Hobel und hab jetzt auch den von Tupper. Mit Sieb kann ich persönlich nicht so. Der Vorteil von dem Tupperteil ist , dass es total einfach zu reinigen ist.
     
    #6
  7. 13.10.11
    Cheyennejustice
    Offline

    Cheyennejustice

    #7
  8. 13.10.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Ich habe auch die Spätzleria von Tupperware und bin super begeistert davon. Es klappt wunderbar und hinterher die Reinigung geht wirklich ratz-fatz!!! =D
     
    #8
  9. 13.10.11
    Steffi_München
    Offline

    Steffi_München

    #9
  10. 13.10.11
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hallo,
    ich habe auch die Spätzleria von Tupperware (die runde) und bin sehr zufrieden damit.
    Allerdings bekomme ich da eher die Knöpfleform mit hin, die hier ja nicht erwünscht ist. Und der Hobel von Silit scheint ja nach dem gleichen Prinzip zu funktionieren.
    Oder ich mache bei der Handhabung etwas falsch?
     
    #10
  11. 13.10.11
    nunu
    Offline

    nunu

    Hi
    ich kann das Tupperteil auch wärmstens empfehlen. Man muß mit der festigkeit des teiges a bissi experimentieren damit es keine knöpfle werden :)
    Ich hatte vorher den hobel und die presse, alles aufwändig zu putzen, zum schluß hatte ich sie dann wie früher geschabt, seit ich das tupperteil habe
    nehm ich nur noch den.
     
    #11
  12. 13.10.11
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, ich habe auch die Spätzleria, eigentlich beide, die runde und die längliche, aber ich arbeite nur mit der länglichen, denn da bekommt man super lange Spätzle raus.
    Man muss nur schauen, dass immer Teig zwischen Spätzleria und Teigkarte ist und diesen hin und her bewegen.
     
    #12
  13. 13.10.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    Ich mache meine Spätzle mal mit der Nudelfee,
    ein anderes mal mit einer Spätzlepressen, habe
    aber auch schon einen Tupperdeckel genommen
    und Handgeschabt auch schon.:p je nach Lust und
    Laune.
    Sehr lecker sind sie immer, das ist für mich das Wichtigste.=D
     
    #13
  14. 13.10.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    auch ich habe die Nudelfee. Nun hat mir meine Tochter das Teil von Tupper geschenkt und ich muss sagen toll. Geht schnell wenig zu spülen. Habe auch einen Spätzlehobel, den ich nicht so sehr liebe.
     
    #14
  15. 13.10.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

     
    #15
  16. 13.10.11
    Cheyennejustice
    Offline

    Cheyennejustice

    @ bibsensteiner

    na ja... über die "apartheid" hatte ich mich schon etwas gewundert, aber ich dachte, politisch wichtige themen kann man auch ruhig mal beim spätzle machen ausdiskutieren. :biggrin_big:
     
    #16
  17. 13.10.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Spätzle against Apartheid..... :) ;) =D
     
    #17
  18. 13.10.11
    Cheyennejustice
    Offline

    Cheyennejustice

    man könnte ganze kriege vermeiden und statt dessen wettbewerbe "spätzlesiebe" versus "spätzlehobel" veranstalten :rolleyes:

    ...frei nach pippi langstrumpf: "ich mach mir die welt, widdewidde wie sie mir gefällt" :risatonaD:
     
    #18
  19. 13.10.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Aber schön dass wegen diesem vertippsler wir so viel Spaß haben. Dank der spaetzle! =D
     
    #19
  20. 13.10.11
    RuLa
    Offline

    RuLa

    Hallo Tweetie,
    auch ich habe mittlerweile (nach diversen Hobeln) das Tupperteil und gebe es nienienieniewieder her. Spätzle sind super schnell gemacht. Hobel super schnell gereinigt und kann in die Spülmaschine.
    Je nachdem wie fest oder flüssig man den Teig macht, kriegt man Spätzle oder Knöpfle.
    Meiner Mom habe ich auch einen geschenkt und sie liebt das Teil ebenfalls =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen