Spagetti mit Brokkoli

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Steph, 15.01.06.

  1. 15.01.06
    Steph
    Offline

    Steph Steph

    Hallo Pfundshexen,
    bei mir gab´s gestern abend Spagetti mit Brokkoli, ein Rezept nach LF =D .
    Hatte erst Angst es ist zu trocken, weil ja keine Soße da ist, war aber nicht der Fall.

    für 1 Person:
    100 g Spaghetti kochen und in den letzten 5 Minuten 200 g Brokkoli mit kochen;
    Nudel und Gemüse abgießen ( ich hab in mein Kochwasser gekörnte Brühe) und abtropfen lassen;
    in einer Pfanne 1 EL Rapsöl heiß werden lassen und 2 gehackte Knoblauchzehen darin andünsten, Nudel und Brokkoli zugeben und schwenken; mit Salz und Pfeffer und einem kleinen Schuß Weißweinessig abschmecken;

    Gruß Steph
     
    #1
  2. 15.01.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Steph,

    ist schon notiert! :)
     
    #2
  3. 15.01.06
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Steph,

    Danke für das Rezept !!

    Das gab es nach den Sündereien seit Weihnachten doch gleich bei uns heute zum Mittagessen. Es hat mir (auch durch LF :lol: ;)) sehr gut geschmeckt !!
    Das gibt es bestimmt mal wieder.

    Mein Göga meinte, das müßten jetzt noch Sojasprossen rein, dann wäre es ja ein Wokessen ;).

    Übrigens, früher habe ich den 'Brokkolistamm' immer entsorgt, teilweise auch schon im Laden vor dem Wiegen :wink: =D .
    Bei einem TM Kochkurs habe ich dann mal gelernt dass man ihn auch verwenden kann und dass in ihm die meisten Vitamine drin sind. Also einfach schälen wie eine Kolrabi damit die holzige Schale weg ist und in Würfelchen zu den Kolrabiröschen dazugeben.
    Für mich war das neu, vielleicht kennt das jemand auch noch nicht =D
     
    #3
  4. 15.01.06
    Steph
    Offline

    Steph Steph

    Schön, daß es schmeckt!

    Hallo Reni und Gabi,
    freut mich, daß Euch das Rezept gefällt.
    Die einfachsten Sachen sind manchmal halt auch gut :p !
    Das mit dem Strunk vom Brokkoli hab ich auch schon gehört, der kann mitverwendet werden.

    Gruß Steph
     
    #4
: diät, vegan, vegetarisch, pasta, gemüse

Diese Seite empfehlen