Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von tatralein, 13.09.07.

  1. 13.09.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo,

    beim Kundenkochen (Thema Fingerfood) gab es gestern diese leckeren Nudelnester. Ich habe hier kein ähnliches Rezept gefunden und hoffe das es okay ist es hier zu veröffentlichen:


    Spagettimuffins

    200 g Spagetti im TM bissfest garen,
    oder parallel in einem Topf auf dem Herd.

    Eine Muffinform einfetten und die abgeschreckten
    Nudeln zu Nestern gerollt in die Mulden legen.

    10 grüne Oliven ohne Stein
    100 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt (abgetropft)
    150 g Thunfisch im eigenen Saft (abgetropft)
    250 g Mozzarella (abgetropft) auf Stufe 3-4 grob zerkleinern.

    Die Masse auf die Nester legen/häufen.

    5 Eier
    50 g saure Sahne
    50 g Sahne Stufe 2-3 verrühren.

    Die Soße über die Muffins gießen und
    10 Minuten stehen lassen.

    Bei 175 Grad ca. 20-25 im Backofen backen.


    Vielleicht seit Ihr ja so begeistert von diesen Nudeln wie ich gestern.
    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 13.09.07
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Hallo,

    die hören sich toll an. Eine Frage noch: isst man die Nudelnester kalt oder warm?

    LG
    Pebbels
     
    #2
  3. 13.09.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Hallo Pebbels,

    kann man beides. Gestern Abend haben wir sie warm gegessen und heute habe ich ein Übriggebliebenes kalt im Büro verspeist. Beides war sehr lecker.

    Gruß
    Petra
     
    #3
  4. 13.09.07
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Hallo Petra,

    danke für die schnelle Antwort. Das Rezept plane ich für GöGa´s Geburtstag ein - da muss ich ein paar "Kleinigkeiten" fürs Büro vorbereiten ;).

    LG
    Pebbels
     
    #4
  5. 13.09.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Hallo Pebbels,

    da hätte ich noch eine super Idee:
    Minipizzen mit Kräuterschmand und Käse überbacken oder mit einem Belag aus der Masse von den Spagettimuffins + Käse. Und vielleicht selbstgebackene Grissini Stangen (aus dem Backbuch vom TM 31) mit Dips.

    Gruß
    Petra
     
    #5
  6. 13.09.07
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    ...super Ideen - besonders die Minipizzen und Grissini (die wären mir jetzt garnicht eingefallen, aber eignen sich ja super zu so einem Zweck) - Danke für die Ideen - da werde ich bestimmt was brauchen können....

    LG
    Pebbels
     
    #6
  7. 13.09.07
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Wie sind denn dann die Muffins? - Richtig fest?
    Muss ich die dann stürzen - oder wie holt man die da raus?
    Ich kanns mir gerade mal nicht so vorstellen.....
    Ein Bild wäre ja hier wieder suuuper...:)
    Gruß
    Leckerli
     
    #7
  8. 13.09.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Hallo,

    ja Bilder sind immer gut, leider ist meine Kamera aber zur Zeit in Reparatur (und meistens schaffe ich meine Fotos immer nur in der Galerie zu veröffentlichen, in den Beiträgen habe ich es noch nie geschafft!).
    Die Eimasse stockt und die Muffins werder richtig schön fest, eben Fingerfood. Durch das ausfetten der Formen bekommt man sie super wieder raus. Mit Muffintütchen soll es nicht klappen, die lösen sich wohl auf.

    Gruß
    Petra
     
    #8
  9. 13.09.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Oh lecker und sehr verführerisch, danke ist schon gespeichert. Heike:p
     
    #9
  10. 14.09.07
    PeKo1970
    Offline

    PeKo1970

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Was hattet ihr denn sonst noch für Rezepte beim Showkochen????
    Das macht Hunger!!:rolleyes:
     
    #10
  11. 17.09.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Hallo PeKo1970,

    es gab noch lauter leckere Sachen, die ich, nur nach dem Rezept zu urteilen, wahrscheinlich nicht ausprobiert hätte. Also, außer den Spagettimuffins gab es noch:

    Kopfsalatröllchen (mit einer Frischkäsecreme gefüllt)
    Schinkenhütchen (Blätterteig gefüllt)
    Parmesanchips (mit Basilikum bzw. Paprika)
    Minipizzen
    Grissinistangen

    Das Thema war Fingerfood. Ich werde ein paar Sachen am Freitag zu unserem Straßenfest machen, meine Nachbarn werden sicher begeistert sein.

    Gruß
    Petra
     
    #11
  12. 17.09.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    ... die Rezepte hören sich allesamt sooooo gut an. Kannst Du nicht noch einige einstellen???
    Marion
     
    #12
  13. 17.09.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Spagettimuffins mit getr. Tomaten und Thunfisch

    Hallo Marion,

    kann ich gerne noch machen;), weiß nur noch nicht wann:-(.
    Grissinistangen stehen auf jeden Fall im TM31 Backbuch.

    Gruß
    Petra
     
    #13
  14. 02.05.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Marion,
    das Rezept habe ich eben gespeichert und werde es die Tage testen!
     
    #14
  15. 02.01.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    da wir bereits Thunfischbällchen hatten, habe ich für die Muffins rohen Schinken genommen und die Oliven weggelassen. Die festen Zutaten hab ich zusammen kleingeschreddert und anschließend die flüssigen mit Spaghettigewürzen einfach untergemischt. Ich habe die Muffins in meiner Pampered-Chef-Form gebacken. Nach ca. 15 Minuten konnte man sie problemlos rausnehmen, anfangs sind sie sonst noch etwas arg weich. Warm und kalt einfach lecker - hat was von Spaghetti "am Stiel" =D
    [​IMG]
    Der rechte ist umgedreht, damit man sieht, daß er problemlos und vollständig aus meiner Form rausging. Da meine Soße etwas fester war, hab ich mit dem Gabelstiel nachgeholfen, daß sich alles ordentlich verbindet.
     
    #15

Diese Seite empfehlen