Spaghetti Bolognese im Morphy

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von tiamisu, 09.01.11.

  1. 09.01.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo zusammen,

    da meiner Familie meine Spaghetti Bolognese so gut geschmeckt hat und es für Morphy noch kein Rezept gibt, möchte ich meins einstellen.

    Menü / Anbraten / meat:
    500 g Hackfleisch in etwas Öl mit Zwiebeln und Knoblauch krümmelig anbraten.
    (Ich habe das Fleisch in 2 Portionen angebraten)

    1 Eßl. Tomatenmark
    1000g passierte Tomaten (meine Kids mögen keine Stückchen :rolleyes:)
    2 Eßl Suppengrundstück
    Salz, Pfeffer, eine Prise Pizzagewürz

    umrühren.

    500 g Spaghetti halbieren und auf die Sauce legen
    450 ml Wasser darüber geben

    Deckel zu und Menü / Reis Nudel Express

    Wenn die letzten 8 Minuten angezeigt werden, vorsichtig umrühren.

    Und die restlichen 8 Minuten bei geschlossenen Deckel zu ende kochen lassen.

    Die Spaghetti hatten noch einen leichten Biss.

    Wir hatten noch so viel über, da habe ich heute noch mal 200 ml Wasser dazugegeben, umgerührt, Zeitschaltuhr gestellt / Menü / Aufwärmen und hatten heute abend, als wir nach Hause kamen ein immer noch super leckeres Essen. Die Nudeln waren heute dann aber weich.

    Variationen sind gerne gesehen :p
     
    #1
  2. 09.01.11
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Hallo Gaby,
    ich hab heute zum Abendessen auch Spaghetti Bolo im 9in1 gekocht.
    Ich hatte allerdings eine weiße Bolo.
    War sehr lecker und wird bestimmt wiederholt.
    Dein Rezept werde ich aber auch gern mal nachkochen.
     
    #2
  3. 10.01.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Vivian,

    liest sich auch sehr lecker. :p

    Danke für das Rezept, ist aber schon sehr gehaltvoll:rolleyes: Kann man die hälfte Sahne auch noch durch Milch ersetzen oder wir das dann zu flüssig?
     
    #3
  4. 10.01.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Gaby,

    vielen Dank für Dein Rezept.wir sind nur 2 Personen,also muß ich das Rezept halbieren,muß ich da was beachten oder die Zeit kürzer einstellen.

    Gruss Gisela
     
    #4
  5. 10.01.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Guten Morgen Gisela,

    hab es gestern selber das erste mal im Morphy gemacht. Vom Gefühl her, würde ich es mit der Hälfte aber genauso machen. Bei Morphy kann ja so weit ich weiß, nichts anbrennen, vielleicht ist das Programm ein paar Minuten früher fertig.

    Wenn eine andere Hexe schon mehr Erfahrung hat, immer her damit :p
     
    #5
  6. 10.01.11
    stickliesel
    Offline

    stickliesel

    Hallo Gabi!
    Danke für das Rezept.
    Ich liebe all-in-one-Rezepte.
    Liebe Grüße
    Vera
     
    #6
  7. 10.01.11
    Saaba
    Offline

    Saaba

    AAAAAAHHHHH, endlich eine Bolognese für dem Morphy!!!!
    Das wird noch diese Woche getestet. Vor allem ist es toll, dass die Menge mit 500g Nudeln gemacht wurde. Die 200g Variationen sind bei uns eher *räusper* unterdimensioniert....:eek:
    Mit der Wassermenge werde ich diesmal etwas experimentieren. Bei den Thunfisch-Spaghetti, die ich verdoppelt hatte, waren mir die Nudeln nachher viel zu weich. Etwas weniger als die doppelte Wassermenge wäre da besser gewesen und hier scheint es ja auch viel Flüssigkeit zu sein, wir essen aber gerne "al dente".
     
    #7
  8. 10.01.11
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Hallo Gaby,
    ich denke, das sollte wohl auch mit Milch funktionieren. Hab es aber noch nciht ausprobiert.
     
    #8
  9. 10.01.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Sabine,

    bei den Thunfisch Spaghetti kamen auf 200g Nudeln 200 ml Wasser. Bei 500 g wären das dann 500 ml, habe 450 ml genommen und sie hatten dann noch einen leichten Biss.
     
    #9
  10. 10.01.11
    Saaba
    Offline

    Saaba

    Danke Gaby!!!
     
    #10

Diese Seite empfehlen