Spaghetti Carbonara

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Lillifee, 26.06.06.

  1. 26.06.06
    Lillifee
    Offline

    Lillifee

    Hallo,
    hier kommt nun also mein erstes Rezept!
    Wir hatten heute Abend Spaghetti Carbonara und ich frage mich warum ich bisher immer auf Tütensoße zurück gegriffen habe!!! Dieses Rezept ist superlecker und auch ratz-fatz fertig. James hatte allerdings nicht allzuviel zu arbeiten. Aber schließlich ist ja auch Sonntag!
    Ich hoffe es wurde nicht schon hier vorgestellt! So jetzt geht´s aber los:

    Zutaten:
    500g Spaghetti
    10 Scheiben Bacon
    Olivenöl
    5 Eigelb ganz frisch
    100g Sahne
    130 g Parmesan
    Salz, Pfeffer

    Nudeln wie gewohnt kochen.

    Bacon in Stücke schneiden und in Olivenöl knusprig braten.
    Parmesan Stufe 10 zerkleinern, umfüllen.

    Eigelb, Sahne und die Hälfte des geriebenen Parmesans in TM und St.4 verrühren. (vielleicht wäre auch st.3 in kombination mit dem Schmetterling eine gute Idee!?) In eine große Schüssel füllen.
    Die Nudeln abgießen und sofort mit dem warmen Bacon und der Eiersahnesoße vermischen.Die Hitze der Spaghetti reicht um die Eier zu garen.
    Dann noch mit Salz und Pfeffer würzen, falls erwünscht noch mehr Parmesan hinzufügen und mit dem restl. Parmesan und einem grünen Salat sofort servieren!!!
    Höchstens man ißt gerne kalt, dann kann man sich ruhig Zeit lassen

    Liebe Grüße Lillifee
     
    #1
  2. 01.07.06
    Sonnenschnuckel
    Offline

    Sonnenschnuckel

    AW: Spaghetti Carbonara

    Hallo,

    ich mache meine Spaghetti Carbonara ganz ähnlich...aber ich würde keinen Bacon nehmen. Ein gutes Stück Südtiroler Speck gibt dem ganzen den gewissen Geschmack!

    Sehr gerne essen wir auch eine Abwandlung mit Papardelle.

    Eine große Zwiebel würfeln und mit zwei/drei Zehen Knobi in 50g Butter anbraten. Dann 200g Südtiroler Speck dazu, bis er glasig ist. Dann ein Becker Sahne und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Papardelle (ca. 350g) al dente kochen und dann mit der Soße und 200g geriebenem Parmesan mischen. Mit Kräutern abschmecken (ich nehme dazu gerne, die 8 Kräuter Mischung).

    LG

    Amelie
     
    #2
  3. 09.07.06
    Lillifee
    Offline

    Lillifee

    AW: Spaghetti Carbonara

    Hallo Amelie,
    vielen Dank für das Rezept mit den Papardelle, werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren!:p :p :p
    Lg Lillifee
     
    #3
  4. 09.07.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Spaghetti Carbonara

    Hallo Amelie,

    Super, das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren. Ich mag bei Carbonara nämlich normalerweise die rohen Eier nicht! Deshalb bin ich froh, dass bei Deinem Rezept keine drin sind.

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 10.07.06
    Sonnenschnuckel
    Offline

    Sonnenschnuckel

    AW: Spaghetti Carbonara

    Das mit den Eiern war mir auch wichtig...ansonsten mag ich die zwar sehr gerne, aber bis unser Kleiner da ist, eben eine Variante ohne.

    LG

    Amelie
     
    #5

Diese Seite empfehlen