Spaghetti-Frittata

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Hasi, 09.03.07.

  1. 09.03.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo, :p

    hier ein leckerer Snack....

    Zutaten:

    250 g Spaghetti
    Salz, Pfeffer
    1 Bund Lauchzwiebeln
    100g rohe Schinkenwürfel
    5-6 Eier
    100 g Sahne
    1 Knoblauchzehe( wer mag)

    Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bißfest kochen. 8-10 Min.
    Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
    Schinken in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Lauchzwiebeln darin andünsten.
    Knoblauch St. 10 hacken. Eier und Sahne dazugeben uns alles St. 4 2 Min. verrühren. mit Salz und Pfefferb würzen.

    Nudeln abgießen, in der Pfanne gleichmäßig verteilen. Eiersahne darübergießen und bei schwacher Hitze zugedeckt 20-25 Min. stocken lassen.

    Die Frittata aus der Pfanne stürzen, auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

    Ist prima für ein Brunch geeignet, da man es super vorbereiten kann.

    Guten Appetit!!

    Kerstin:wave:
     
    #1
  2. 09.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spaghetti-Frittata

    Hallo Kerstin,

    das ist auch eine gute Idee für Restenudelverwertung.

    Spaghetti bleiben zwar selten bei uns über. Die Zutaten habe ich alle da, bald kommt mein Mann heim....das hört sich gut an, ist schnell gemacht.

    Das wird später ausprobiert.

    Danke für die Idee.
     
    #2

Diese Seite empfehlen