Anleitung - Spaghetti in Mangold-Schafkäse-Sahne

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von bine12, 27.01.13.

  1. 27.01.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Spaghetti in Mangold-Schafkäse-Sahne


    Etwa 200 gr Spaghetti oder andere Nudeln

    8 große Mangoldblätter in Streifen geschnitten
    1 große Zwiebel gewürfelt

    1-2 Knoblauchknollen (der chinesische) gerieben oder in Scheibchen

    1 Becher Sahne
    ½ Becher Crem fraiche (hatte ich noch offen)
    150-200gr Schafkäse (von Dodoni)

    Olivenöl


    Salz, Pfeffer, Chili, Muskat


    Zwiebel und Knoblauch in reichlich Olivenöl dünsten,
    nach ~ 10 Minuten den Mangold dazu und langsam zusammenfallen lassen

    wer will löscht mit einem Schluck Weißwein, ansonsten direkt mit Sahne aufgiessen,

    Schafkäse und Gewürze ausser Salz dazu …. Salz falls nötig am besten ganz zum Schluss wenn die Nudeln in der Soße sind

    ich hab noch einen Schluck vom Nudelkochwasser zur Soße gegeben
     
    #1
  2. 27.01.13
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo bine,
    das hört sich lecker an, das probiere ich aus.
    Vielen Dank für´s Einstellen!!!!
     
    #2
  3. 28.01.13
    Ena
    Offline

    Ena

    Hallo Sabine,

    meinst du wirklich Knoblauch-KNOLLEN und nicht Zehen? Ohje... bestimmt lecker, aber danach darf ich wohl drei Tage nicht ausm Haus :rolleyes:
     
    #3
  4. 28.01.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo bine12,
    das klingt aber lecker, hmmmm... Rezept ist schon gespeichert, vielen Dank für die tolle Idee.

    @ Ena, der chinesische Knobi besteht nur aus einer Knolle/Zehe, also nimmt man dann einfach zwei Stück ;) .
     
    #4

Diese Seite empfehlen