Anleitung - Spaghetti-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von zaubersteffi, 29.04.08.

  1. 29.04.08
    zaubersteffi
    Offline

    zaubersteffi

    Hallo zusammen, ich habe gerade einen super leckeren herzhaften Kuchen gebacken:


    Teig: 400g Mehl
    1 Würfel Hefe
    220 g weiche Butter od. Margarine
    1 Becher Schmand
    1/2 TL Salz
    =D

    alles zusammen in den Mixtopf geben und zu einem Teig kneten.
    Anschließend in Folie einwickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
    =D

    200g Käse raspeln, --------- umfüllen

    250g Spaghetti im TM (6Min.) -------kochen, umfüllen.

    200g gek. Schinken
    wer mag noch Salami
    1 Zwiebel -----auf das laufende Messer fallen lassen
    1 rote Paprika
    1 Becher Schmand
    1 Packung Tomato al Gusto
    Salz, Pfeffer, ital. Kräuter dazu und

    und auf Stufe 2 mit dem Spatel verrühren .
    :p

    Den Teig in 2 Portionen teilen,
    1 Portion ausrollen und in eine Springform (30cm) geben, am Rand hochdrücken. Nudeln und Füllung vermischen und auf den Teig geben.

    Den Käse darüber streuen, den restlichen Teig ausrollen und in Streifen schneiden, Gitterförmig darüberlegen
    Bei 180 Grad im Ofen ca. 45 Minuten backen.
    Sehr lecker.
     
    #1
  2. 29.04.08
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Spaghetti-Kuchen

    Hallo Steffi!

    Das klingt ja super toll!

    Hast du auch ein Bild vom Kuchen gemacht?

    Würd mich interessieren, wie er aussieht, wenn er fertig ist!

    Vielleicht mach ich ihn für morgen.

    Er wird doch warm gegessen, oder?
     
    #2
  3. 29.04.08
    zaubersteffi
    Offline

    zaubersteffi

    AW: Spaghetti-Kuchen

    Hallo Kerstin,
    nein ich habe leider kein Bild gemacht :-(, Sorry habe ich gar nicht dran gedacht.
    Und ja wir essen ihn immer warm.
    Berichte doch mal wie er euch geschmeckt hat.
     
    #3
  4. 29.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spaghetti-Kuchen

    Hallo Steffi,

    beim Durchlesen ist mir grad das Wasser im Mund zusammengelaufen. Ich kann mir den Kuchen guuuuut vorstellen =D.

    Klebt der Teig beim Ausrollen?

    Die Paprika muss ich wohl weglassen, da mein Sohn die nicht mag....oder ich mach die so klein, dass er davon nix mehr findet...hihi.

    Und mit Hackfleisch kann ich mir den Kuchen auch sehr gut vorstellen.

    Wird bald probiert.
     
    #4
  5. 29.04.08
    zaubersteffi
    Offline

    zaubersteffi

    AW: Spaghetti-Kuchen

    Hallo Martina,
    ja der Teig klebt ein wenig beim Ausrollen, ich lege immer Backpapier darunter und Frischhaltefolie obendrauf, dann klappt es ganz gut.
    Mit Hackfleisch könnte ich auch mal testen.... Danke für den Tip. =D
     
    #5

Diese Seite empfehlen