Spaghettikürbis-Auflauf mit Feta

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von pips_one, 03.10.10.

  1. 03.10.10
    pips_one
    Offline

    pips_one

    Zutaten:
    1 Spaghetti Kürbis
    2 Zwiebeln
    2 Zehen Knoblauch
    2 TL ÖL
    500 g Rinderhackfleisch
    100 g Tomatenmark
    250 g Fleischbrühe
    200 g Rotwein
    Salz, Pfeffer, Paprika, Chili
    200 g Feta

    Zubereitung:
    Den Spaghetti Kürbis mit einer langen Nadel mehrmals einstechen, damit der Kürbis auch innen gar wird. In einem großen Topf mit Salzwasser bedeckt ca. 45 Min gar kochen. Abgießen, in der Mitte durchschneiden, die Kerne mit den Löffel vorsichtig rausholen.
    Den restlichen Kürbis mit einer Gabel zerfasern und in die Auflaufform geben.
    Zwiebel und Knoblauch im TM 15 Sek zerkleinern und mit 2 TL Öl 3 Min Varoma dünsten.
    Hackfleisch zugeben und 5 Min 100 Grad mitbraten. Dann Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Chili zugeben und unterrühren. Fleischbrühe und Rotwein dazu und nochmals 8 Min 100 Grad kochen lassen.
    Auf den Spaghettikürbis geben und etwas vermischen. Feta zerkrümeln und auf dem Auflauf verteilen.
    15 Min bei 200 Grad überbacken.
     
    #1
  2. 03.10.10
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Chris,


    hört sich gut an. Werd ich bald mal ausprobieren. Danke Dir fürs einstellen.
     
    #2
  3. 03.10.10
    pips_one
    Offline

    pips_one

    War auch sehr lecker sogar mein Mann hat nicht gemeckert wegen dem vielen Kürbis.
    Hab leider vergessen ein Foto zu machen, aber beim nächsten mal eben...
     
    #3
  4. 03.10.10
    kleinehexe1
    Offline

    kleinehexe1

    Hallo Chris,

    eine blöde Frage: Was bitteschön ist denn ein Spaghetti-Kürbis *ratlosguck*?
    Ist das ne bestimmte Sorte??
     
    #4
  5. 04.10.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Heike!

    Schau mal http://www.google.de/index-bilder/spaghettikuerbis.jpg!

    Schönen Montag noch!=D
     
    #5
  6. 05.10.10
    musik67
    Offline

    musik67

    Hallo,

    ich hätte da auch noch eine (vielleicht blöde) Frage. Muss ich den Kürbis vor dem Kochen schälen?
    Bisher habe ich nur Hokkaido verarbeitet und den muss man ja zum Glück nicht schälen.

    Freue mich über eine schnelle Antwort, da ich hier endlich mal wieder ein neues Rezept gefunden habe, in dem ich keine Zutaten austauschen muss.
    Meine Tochter darf keinen Weizen und keine Milch essen und da wird es manchmal etwas schwierig.

    LG
    musik67
     
    #6
  7. 05.10.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Löffelchen,

    Dein Link funktioniert leider nicht - soweit ich weiß, dürfen keine Bilder und Rezepte dieser Autorin eingestellt werden.... Irgendwie war da mal was...

    Aber auch hier gibt es schöne Bilder vom Spaghettikürbis! :)
     
    #7
  8. 05.10.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    jepp, die reisen genau auf diese Tour und gerichteln mit jedem der Fotos von ihnen benutzt.
    War auch schon mal da zu lesen: KLICK :axe:
     
    #8
  9. 06.10.10
    musik67
    Offline

    musik67

    Guten Morgen,

    vielen Dank für die Hilfe. Also mit Schale kochen, ohne Schale essen;)

    Jetzt muss ich nur noch schauen, wo ich so einen Kürbis herbekomme. Habe bei uns leider noch nie einen gesehen. Aber das klappt auch noch.


    LG
    musik67
     
    #9

Diese Seite empfehlen