Spaghettisauce al tonno

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Quiltmaus, 10.05.06.

  1. 10.05.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Ihr Kessler,

    ich stelle heute mal eine meiner Lieblings-Spaghetti-Soßen ein. Sie ist in einem Urlaub in Ermangelung anderer Kochzutaten entstanden. Bestimmt kann man auch statt Dosentomaten frische nehmen und natürlich läßt sich auch das getrocknete Basilikum durch frisches ersetzen. Trotzdem mache ich sie fast immer so wie bei meiner "Erfindung", Ihr könnt sie ja kreativ verändern wenn Ihr mögt ;)

    Endlich hab ich die Soße mal im Jacques gemacht und hab mich hinterher geärgert, dass ich das nicht schon längst so mache!:banghead:


    Spaghetti al tonno

    1 Zwiebel
    3 Knoblauchzehen
    1 El. Olivenöl
    3 Min./Varoma/Stufe 1 glasig andünsten.

    1 Dose Thunfisch in Öl
    1 große Dose schälte Tomaten
    kurz zerkleinern, dann
    ca. 100 g Rotwein (am besten trockenen)
    2 Tl. getrocknetes Basilikum
    Salz
    1 kleine Dose Tomatenmark
    8 Min./90°/Stufe 2, Linkslauf kochen lassen.

    Danach 1 El. Mehl zugeben und 2 Min./100°/Stufe 2 andicken (alternativ kann man auch die Soße mit 1-2 El. Reismehl andicken, dann allerdings 4 Min./100°/Stufe 2 kochen lassen, das Reismehl braucht meist etwas länger als Mehl).

    Die Spaghetti koche ich derweil auf dem Herd.

    Guten Appetit wünscht Eure Quiltmaus
     
    #1
  2. 10.05.06
    piepmatz
    Offline

    piepmatz

    AW: Spaghetti al tonno

    Hallo Quiltmaus,
    mein GöGa guckt Fußball ich kann kesseln gehen, macht mordsmäßig Spaß abzuhauen an den Computer.
    Dieses Spaghetti-Gericht gibt es bei uns am Samstag. Ist mal was anderes.
    Freue mich darauf. Das heißt, wenn mein geliebter GöGa mich an den Jaques läßt, die beiden haben eine Geheimsprache. Ich komm da nicht immer dran.
    Sehrwahrscheinlich nur bei der Weltmeisterschaft. Ha-Ha-

    Morgen kommt von mir auch ein neues Rezept.
    Liebe Grüße vom Piepmatz.
     
    #2
  3. 07.01.07
    Hägar
    Offline

    Hägar

    AW: Spaghetti al tonno

    [​IMG] Quiltmaus,

    nur mal so ´ne Frage :
    1 große Doste schälte Tomaten kann man wo kaufen ? [​IMG]
    Also bei Ebay war nix zu bekommen.

    Herzliche Grüße und eine sich bessernde Gesundheit [​IMG]
    wünscht Hägar
     
    #3
  4. 07.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spaghetti al tonno

    Hallo Ihr Lieben,

    für uns als große Thunfischfans kam diese Soße wie gerufen, herzlichen Dank dafür. Da weiß ich nun, was es morgen bei uns gibt, denn Urlaub ist vorbei, da muss es wieder etwas schneller gehen mit der Kocherei.

    Kann man für die Soße auch Thunfisch statt in Öl im eigenen Saft verenden oder schmälert das die Qualität. Mein Mann muss doch so auf Cholesterin achten *seufz*

    Bis dann dann :fish:
     
    #4
  5. 07.01.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Spaghetti al tonno

    Hallo Steffi,

    ich hatte mal durch einen Fehlkauf nur Thunfisch in eigenem Saft zuhause, was ich erst beim Öffnen der Dose merkte. Ich habs trotzdem verwendet, allerdings hatte der Geschmack schon etwas gelitten. Aber vielleicht kannst Du solchen Thunfisch ja trotzdem verwenden und statt dem Öl, was beim Thunfisch dabei wäre, ja ein "cholestrinfreundliches" Öl, wie z. B. Olivenöl verwenden? Oder bin ich da nicht richtig informiert und auch Olivenöl geht nicht? Wir haben keine Probleme mit Cholesterin, aber ich meine mal gelesen zu haben, dass Olivenöl "besser" geeignet wäre als anderes. Außerdem könntest Du die Soße mit Reismehl statt mit Mehl binden, das ist ja auch gesünder. Das mache ich mittlerweile fast immer, allerdings habe ich, als ich das Rezept eingegeben habe, noch nicht so viel mit Reismehl gemacht und habe das auch nicht im Rezept geändert. Aber das hole ich jetzt direkt mal nach!

    Jedenfalls morgen beim Kochen viel Erfolg und gutes Gelingen!
     
    #5

Diese Seite empfehlen