Spanische Chilibutter

Dieses Thema im Forum "Buttervariationen" wurde erstellt von margret, 27.03.04.

  1. 27.03.04
    margret
    Offline

    margret

    Spanische Chilibutter
    100 g zimmerwarme Butter
    1 Msp Sambal Oelek
    1/2 TL Salz
    5 rote Chili (aus dem Glas)fein klein geschnitten
    1 EL Paprikamark (ersatzweise Tomatenmark)
    alles gut in James verrühren.
    30 g Cashewkerne,gemahlen
    2 TL Paprikapulver edelsüß
    1/2 Tl Salz unterrühren und im Kühlschrank durchkühlen
    mit Weißbrot ein Genuss.
    Läßt sich auch prima einfrieren.


    Liebe Grüße Margret :wink:
     
    #1
  2. 29.03.04
    Andrea Nagel
    Offline

    Andrea Nagel

    Hallo Margret,

    also die Creme schmeckt gigantisch!!!

    War am Samstag auf einem Geburtstag eingeladen und hab ein riesiges Brot gebacken (3 kg).

    19.10 Uhr entdeckte ich deine Creme, hab sie in 5 Min. (dank James) gemacht und um halb 8 dann mitgenommen.

    Ein voller Erfolg!

    Andrea aus dem Königsschloss
     
    #2
  3. 25.06.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Spanische Chilibutter

    Hallo Margret!
    ich hab die butter am freitag für Sonntag gemacht.
    Beim Abschmecken war sie mir etwas zu laff und ich habe noch 2 TL Sambal olek (wir haben eine milde Sorte) und 4 rote Piri-Piri-Schoten dazugeschmissen. Dann war es inOrdnung...
    Aber dann ist sie "nachgereift" und ich habe sie nicht mehr getestet :blob6:


    MEGASCHARF!!!!!
    Aber klasse!
     
    #3
  4. 21.06.09
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo zusammen,

    gestern bekam ich viel positive Resonanz für diese Butter, die ich sehr gerne hiermit weiter gebe. Das Rezept ist einfach klasse und für Freunde scharfer Sachen absolut empfehlenswert.
     
    #4
  5. 18.04.10
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo zusammen,

    da die Grillsaison wieder angefangen hat, hat diese Butter es verdient wieder entdeckt zu werden.;) Sie ist megalecker..................:cheers:
     
    #5

Diese Seite empfehlen