spanische Rezeptsammlung - 0044 Turronschaum mit Orangen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Barbara70, 10.01.04.

  1. 10.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0044 Turronschaum mit Orangen

    Turron gibt es in hunderten von Varianten. Turron aus Jijona ist der bekannteste. Der Geschmack ist in etwa wie gebrannte Mandeln.

    250g Turron aus Jijona
    250g Butter
    3 Eier, getrennt
    Saft von 2 Orangen

    Schmetterling (heisst das bei euch Ruehraufsatz?) einsetzen und Eiweiss einfuellen. 4min Geschw. 2 programmieren. Beiseitestellen.
    Turron in Stuecke brechen und in den TM geben. 4min, 65 Grad, Geschw. 4 programmieren. Eigelb zugeben, Butter und den Orangensaft. Auf Geschw. 1 stellen und sehr langsam den Eischnee einfuellen.
    In Dessertschalen fuellen, in den Gefrierschrank stellen (2 Stunden) und mit Geriebener Orangenschale bestreut servieren.
     
    #1
  2. 11.01.04
    lamoscanegra
    Offline

    lamoscanegra

    Nachtrag:
    der turron aus jijona das ist so in etwa tuerkischer honig mit vielen vielen mandeln in schokoladentafelgroesse, aber ca. 1cm dick.
    Ich dachte mir, in deutschland koennte man den geschmack mit gebrannten mandeln einigermassen hinkriegen.
    ansonsten faellt mir noch ein, das es internetversandfirmen gibt die serranoschinken und andere spanische spezialitaeten verschicken. zur weihnachtszeit kann man turron in allen moeglichen und unmoeglichen =D varianten bekommen, vielleicht auch bei diesen firmen.

    ich glaube, bei www.tapas.de gibt es auch rezepte zur turronherstellung.

    liebe gruesse
    la mosca negra
     
    #2
  3. 27.02.07
    lachen
    Offline

    lachen lachen

    AW: spanische Rezeptsammlung - 0044 Turronschaum mit Orangen

    Vielen Dank für die Übersetzung.
    Ich hatte von Weihnachten noch eine Tafel Turon (jijona) übrig. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt,aber das nächste Mal werde ich die Butter weg lassen. Schon das Turon ist eine einzige fette Kalorienbombe, aber mit der Butter, oh je. Ich habe die Hälfte des Orangensaftes durch Zitronensaft ausgetauscht, war dadurch fruchtiger. Gruss lachen (Eva)
     
    #3

Diese Seite empfehlen