Spanische Rezeptsammlung - 0060 Cremiges Zitroneneis

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von lamoscanegra, 18.03.04.

  1. 18.03.04
    lamoscanegra
    Offline

    lamoscanegra

    0060 Cremiges Zitroneneis

    1 Dose (400g) Kondensmilch, in Eiswuerfelbehaelter tiefgefroren
    250g Zucker
    einige Stueckchen Zitronenschale
    150g Zitronensaft


    Zucker pulverisieren, dabei die Zitronenschale einwerfen. In ein Plastiktuetchen fuellen und beiseite stellen.
    Kondensmilchwuerfel 15-20s bei Geschw. 5 zerkleinern.
    Schmetterling einsetzen. Bei Geschwindigkeit3 ca. 2min aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Puderzucker zugeben und unterruehren. TM auf Geschwindigkeit 3 stellen und dann den Zitronensaft zugiessen. Sofort anhalten, damit die Milch nicht gerinnt. Das Eis sofort servieren oder tiefgefrieren.

    Man kann einige kleingeschnittene Fruechte zugeben, so erhaelt man ein Tutti-frutti-Eis. Man kann auch eine heisse Sosse aus Erdbeeren oder Himbeeren dazu servieren.

    Ein anderer Vorschlag fuer Eis:
    Fruechte tiefgefrieren und dann im TM zermusen, dabei Kondensmilch oder Sahne mit Zucker zugeben.
     
    #1
  2. 19.03.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    @La Mo Ne
    gefrorene Kondensmilch mit Schmetterling ???? :-O :-O

    Wird die denn nicht fest? Bleibt die flüssig??
     
    #2
  3. 19.03.04
    lamoscanegra
    Offline

    lamoscanegra

    hallo elke,
    tja, das ist die uebersetzung des rezepts. das verwenden von kondensmilch (gesuesst) ist leider sehr ueblich in den spanischen rezepten. allerdings kommt mir die verfahrensweise auch etwas eigenartig vor.
    ich persoenlich wuerde den schmetterling weglassen beim ruehren von "eisstuecken", denn ich nehme an, dass die milch festgefriert. aber ausprobiert habe ich das noch nicht (nur das kochen von verschlossenen kondensmilchdosen :lol: , aber das ist ein anderes thema....).

    vielleicht kaufe ich heute mal eine dose kondensmilch und probiers aus. Zitronen habe ich noch.....

    liebe gruesse
    la mo ne
     
    #3
  4. 19.03.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo La Mo Ne!

    Dir erst einmal vielen tausend Dank für die wunderbaren Eis-Rezepte! Es gibt hier so viele Leute die so viel Arbeit in die ganze Sache stehen. Euch allen ein herzliches Dankeschön!!!

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #4
  5. 28.03.04
    lamoscanegra
    Offline

    lamoscanegra

    hallo,
    heute habe ich zufaellig im spanischen TM-buch einen hinweis auf dieses eis gefunden.
    die kondensmilch sollte in eiswuerfelbehaelter gefroren werden. dann die wuerfel in den topf fuellen, zerhauen lassen, dann denn schmetterling einsetzen und aufschlagen....ich werde das rezept oben gleich editieren....
     
    #5

Diese Seite empfehlen