spanische Rezeptsammlung - 0194 Bananenbisquit

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Barbara70, 10.01.04.

  1. 10.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0194 Bananenbisquit

    250g reife Bananen
    200g Zucker
    4 Eier
    1 Prise Salz
    70g Olivenoel, 0,4 Grad
    200g Mehl
    4 TL Backpulver
    Puderzucker zum Bestaeuben

    Bei Geschw. 5-6 Bananen, Zucker und Salz puerieren.
    Eier zugeben und den „Schmetterling“ einsetzen. 4-5min bei Geschw. 1 schlagen.
    Oel zugeben und mischen, bei Geschw. 1-2. Jetzt Mehl und Backpulver zugeben.
    30-40min im Backofen bei 175-180 Grad backen, bis er durch ist.

    Erschreckt nicht wenn der Kuchen dunkel aus dem Ofen kommt (wie Vollkornkuchen). Das ist normal.
     
    #1
  2. 13.01.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Ihr Lieben, =D
    ich habe gestern den Bananenbiskuit ausprobiert und der ist fantastisch geworden. Habe allerdings einige Änderungen vorgenommen:
    1. habe ich nur 80 g Zucker genommen, für meinen Geschmack absolut ausreichend.

    2. Die Bananen-Eiermischung habe ich insgesamt zwei Minuten auf Stufe 3 gerührt. (Mit Schmetterling und der blieb dann bis zum Schluss drin)

    3. Habe nur 50 g Öl genommen; meiner Meinung nach auch völlig ausreichend. Da ich kein Olivenöl hatte, habe ich Distelöl genommen. (das ist zur Zeit mein Favourit)
    Was bedeutet eigentlich im Rezept die Angabe 0,4 Grad bei dem Öl?
    Öl und Mehl habe ich jeweils einige Sekunden auf St. 3 untergerührt.

    Den Kuchen habe ich in einer Kastenform gebacken; er ist schön aufgegangen und ist total locker und luftig geworden; sieht wirklich aus wie ein richtiger Biskuit.
    Ich könnte mir vorstellen, dass man ihn durchschneiden und dann mit Sahne füllen kann. Werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren. Bin mir nur noch nicht über die Geschmacksrichtung der Sahne sicher. Vielleicht Schokosahne oder Zitronensahne?? Muss noch drüber meditieren. :wink:

    Fazit: absolut empfehlenswert!!

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 13.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hab gerade noch mal im Original-Rezept nachgeschaut, da steht es auch drin.

    Sonst schreib doch mal unserer Übersetzerin lamoscanegra eine pn, ich weiß nicht, ob sie alle Beiträge hier nachliest???!!!
     
    #3
  4. 13.01.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    O.k. - mach ich. =D

    =D Marion =D
     
    #4
  5. 13.01.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Wow super Marion, genial.
    Das kam mir auch ziemlich lang vor.. :-O



    Kurze Frage,
    Hast Du das mit oder ohne Rühraufsatz gerührt??
     
    #5
  6. 14.01.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Biwi, =D
    hab ich doch glatt vergessen, den Schmetterling zu erwähnen, grummel, grummel........... Danke, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast.
    Ja, ich habe den gesamten Teig mit dem Schmetterling gerührt; d.h. natürlich erst, nachdem die Bananen püriert wurden.

    Ich habe von Lamoscanegra die Antwort bekommen: 0.4 Grad bezieht sich auf den Säuregehalt des Öls; es gibt hochwertige und weniger hochwertige Öle; 0,4 Grad ist hochwertig.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #6

Diese Seite empfehlen