spanische Rezeptsammlung - 0329 Kaesekuchen mit Honig und Kr

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Barbara70, 13.01.04.

  1. 13.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0329 Kaesekuchen mit Honig und Krokant

    250g Mascarpone
    250g Sahnekaese (Nata de Cantabria, evtl. Philadelphia?)
    300ml Sahne
    ¾ Tasse Zucker
    ¼ Tasse Honig
    400g Kondensmilch
    1 ½ Packung Butterkekse
    50g Mandeln, evtl. in Scheiben
    Zimtpulver

    Zuerst die Butterkekse im TM bei Geschw. 9 mahlen, beiseitestellen.
    Nun aus dem Zucker ein Karamell herstellen und auf die Mandeln schuetten, dazu die Mandeln auf gefettete Alufolie legen. Erkalten lassen bzw. hart werden lassen.
    Diesen Krokant reiben und mit den Keksen mischen, fluessige Butter (aus der Mikrowelle) dazugeben und eine homogene Masse zubereiten. Diese wird mit den Fingern auf Backformboden und Seitenwand gedrueckt. Im Ofen bei 180 Grad 15 min lang backen.

    In den TM gebt man Mascarpone und Sahnekaese in Zimmertemperatur und bei Geschw.7 verruehren, bis eine homogene Masse entsteht. Dann Kondensmilch zugeben und Honig. Bei hoher Geschwindigkeit ruehren damit eine feine Masse entsteht. Beiseitestellen.
    Dann die Sahne im TM aufschlagen und zur Kaesemasse geben. Das Ganze auf die Krokantmasse streichen und mit Zimt bestreuen. In den Gefrierschrank stellen.

    Dieser Kuchen ist super gut !!
    Meine ganze Familie ist davon begeistert. Das einzig Schwierige ist das Schneiden der gefrorenen Krokantmasse, aber die Anstrengung lohnt sich.
    Am besten bereitet man den Kuchen einen Tag vorher zu.
    Ich hoffe, ich konnte mich verstaendlich machen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen