spanische Rezeptsammlung - 0335 San Marcos – Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Barbara70, 24.01.04.

  1. 24.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0335 San Marcos – Kuchen

    Zucker
    Tocino de cielo (spanisches Dessert)
    Geschlagene Sahne 1,5 Liter
    Ein Biskuitboden
    Sirup fuer den Biskuit

    Eine demontierbare Backform mit Karamell auskleiden und erkalten lassen.

    Tocino de cielo zubereiten:

    0156 Tocino de cielo
    klassisches Dessert, entstanden aus der Sherryherstellung (dafuer wird viel Eiweiss verbraucht)

    250g Wasser
    500g Zucker
    11 Eigelb
    1 Ei
    fluessiges Karamell
    1 Liter Wasser
    eine Form, die in den Varoma® passt

    Aus 250g Wasser und 500g Zucker ein Sirup herstellen: 15min, Varoma®, Geschw.2. Etwas erkalten lassen.
    Sobald das Sirup kalt ist, den Schmetterling einsetzen und Geschw.2 einstellen. Eigelb nach und nach zugeben, dann das ganze Ei und 15-20s mischen.
    Eine Form mit Karamell auskleiden und die Eigelbmasse durch ein Sieb hineingiessen. In den Aroma stellen und mit Alufolie abdecken. Darauf kommt eine Lage Kuechenkrepp, dass sich mit Wasser vollsaugen wird.
    1 Liter Wasser in den TM geben und 45 Minuten , Varoma®, Geschw.2 einstellen.
    Tocino de cielo in die Backform mit dem Karamell fuellen. 3 Stunden kalt stellen.

    Waehrenddessen bereitet man einen Biskuitboden zu:

    0187 Biskuitrezept von der Oma

    4 Eier
    120g Zucker
    120g Mehl

    Schmetterling einsetzen und Eier mit Zucker in den TM fuellen: 6min 40 Grad, Geschw.3.
    Dann 6min Geschw.3 ohne Hitze einstellen.
    Mehl zugeben und 4s bei Geschw.3 einarbeiten.
    In eine gefettete und bemehlte Backform fuellen und in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen stellen, 20 Minuten lang backen.
    Auf ein Gitter zum Abkuehlen stuerzen. Mit Puderzucker bestaeuben.

    Nun bereitet man ein Sirup zu:

    Version A:
    300g Zucker, 100g Wasser, Saft ½ Zitrone, einige Tropfen Alkohol.
    Version B:
    50g Rum, Brandy oder Kirschwasser, 50g Wasser, 100g Zucker

    Alle Zutaten in den TM geben und 4min 100 Grad Geschw.4 einstellen.

    Der Biskuitboden wird quer aufgeschnitten und jede Haelfte mit dem Sirup getraenkt.

    Sahne aufschlagen (wie im TM-Rezeptbuch beschrieben)

    Wir nehmen wieder die Backform mit Karamell und Tocino de cielo und gehen vor wie folgt:
    Eine Haelfte des Biskuitbodens einsetzen, dann die Sahne aufstreichen und die andere Haelfte des Biskuits daraufsetzen. Ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.
    Am naechsten Tag stuerzen, mit Sahne verzieren und servieren.


    Anm.d.Uebers.:
    In jeder Konditorei ist dieser Kuchen zu kaufen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen