spanische Rezeptsammlung - 0348 Schwarzwaelder Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Barbara70, 02.02.04.

  1. 02.02.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0348 Schwarzwaelder Torte

    fuer den Biskuit:
    100g Mehl
    40g Kakao
    2 Tl Backpulver
    1 TL Vanillinzucker
    1 Prise Salz
    3 Eier
    150g Zucker
    100g Butter
    40g Kirschwasser

    Deko:
    Schokoladenspaene

    Fuellung:
    250g Kirschen im Glas
    600g fluessige Sahne
    1 Tl Vanillinzucker
    100g Puderzucker

    In den gut getrockneten TM fuellt man: Mehl, Kakao, Backpulver, Vanillinzucker und Salz: 20s bei Hoechstgeschwindigkeit pulverisieren, so wird die Teigmasse sehr homogen werden.. Alles in eine Schuessel fuellen und beiseite stellen.

    Schmetterling einsetzen und Eier und Zucker einfuellen: 5min 40 Grad Geschw.3 einstellen. Temperatur auf 0 stellen und 4min Geschw.3 programmieren. Butter zugeben und die Mehlmischung: 4s Geschw.1. Schmetterling herausnehmen und mit Hilfe des Spatels den Teig vorsichtig vermischen. Kirschwasser unterruehren.
    Eine runde Backform mit 24cm Durchmesser fetten und bemehlen. Ofen auf 180 Grad vorheizen, Teig in die Backform fuellen und 20-25 Minuten backen. Garprobe machen. Auf ein Gitter stuerzen und erkalten lassen.

    Waehrendessen die Sahne vorbereiten: Schmetterling einsetzen und in den kalten TM die sehr kalte Sahne und den Vanillinzucker einfuellen. Geschw.3 einstellen und die Sahne aufschlagen. Puderzucker zugeben und mit dem Spatel alles gut vermischen.

    Biskuitboden quer halbieren und die unter Haelfte auf der Innenseite mit dem Kirschsaft betraeufeln. Mit Sahne bedecken, etwas fuer die Deko reservieren, abgetropfte Kirschen darauflegen, einige fuer die Deko zurueckbehalten.
    Obere Teighaelfte auf der Innenseite mit Kirschsaft betraeufeln und auf die Kirschsahne legen. Die Torte mit Sahne bedecken, Sahnerosetten aufspritzen und jeweils eine Kirsche hineindruecken. Mit Schokoladenspaenen oder Schokoladenperlen bestreuen.

    Im Kuehlschrank ziehen lassen.


    Schokoladenperlen:
    Schokolade schmelzen und dann eine Folie mit Lufteinschluessen auf der Rueckseite damit dick bestreichen. Erkalten lassen, in den Kuehlschrank legen bis die Schokolade fest ist. Dann die Folie abziehen und die Schokolade in Stuecke schneiden.

    Schokoladenfruechte:
    Fruechte auf Holzspiesse stecken und teilweise oder ganz in die geschmolzene Schokolade tauchen. Trocknen lassen: Dazu die Spiesse in eine Kartoffel stecken.
     
    #1

Diese Seite empfehlen