spanische Rezeptsammlung - 0353 5-Minuten-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Barbara70, 13.01.04.

  1. 13.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0353 5-Minuten-Kuchen

    200g Butter
    200g Mehl
    1 Ei
    200g Zucker
    200g Mandeln, geroestet und gemahlen
    Likoer nach Geschmack

    Butter, Ei und Zucker in den TM geben und 1min 90 Grad bei Geschw. 1 programmieren. Restliche Zutaten zugeben und 1min Geschw.2 einstellen, ohne Hitze.
    In eine gefettete Kuchenform Durchmesser 28cm fuellen und 30min bei 180 Grad backen.
     
    #1
  2. 20.02.04
    JO
    Offline

    JO

    Ohhh, Gott ist der PRIMA geworden

    Ich habe nicht nur gemahlene Mandeln sondern:

    gemahlene Mandeln, Haselnuesse und etwas Kokos genommen (insges. 200g)

    als Likoer: etwas Baileys

    und dann in einer 26er Silikonform gebacken!!!

    einfach lecker!!!!!!!!!!!

    unbedingt probieren
     
    #2
  3. 21.02.04
    lamoscanegra
    Offline

    lamoscanegra

    Hallo jo,
    finde ich super, dass du mal ein spanisches rezept ausprobiert hast. ich habe manchmal den eindruck, dass das interesse an der sammlung doch nicht sooooo gross ist. Aber so uebersetze ich viel lieber.......wenn ich weiss, dass auch etwas probiert wird.
    ich werde den kuchen morgen auch backen, ich habe noch so viele nuesse von weihnachten uebrig.
    liebe gruesse, la mo ne
     
    #3
  4. 21.02.04
    JO
    Offline

    JO


    Aber ich probiere doch ganz fleissig Deine Rezepte.
    Leider fehlt mir auch die Zeit um alles sofort zu testen, aber ich habe eine Sammlung, aus der ich immer wieder greife.

    Von der einen Pizza ( http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=2776&highlight=pizza )

    bin ich auch sehr begeistert (habe ich doch aber auch geschrieben)


    Also bitte weiter soooooooo ich freue mich über Deine Übersetzungen und bin ganz beeindruckt von Deinem Fleiss.

    DANKE!!!!
     
    #4
  5. 21.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Lamone!

    Ich habe übrigens auch schon die Bienmesabe getestet und kommentiert... :wink:

    Gestern hat mein Gatte seinen Geburtstag gefeiert und ich wollte einen "Spanischen Abend" machen - mit all den vielen leckeren Sachen aus der Sammlung =D

    Was hat er sich gewünscht????

    KARTOFFELSALAT MIT FRIKADELLEN :evil:

    Und dabei konnte mir James nicht helfen :x

    Also habe ich seit Freitag 8 (!!!) Kilo Kartoffeln gepellt, gescheibelt und gewürfelt, Unmengen Gurken und andere Zutaten geschnitten und gewürfelt......

    Spanisch wäre einfacher gewesen =D

    Hab ein wenig Geduld mit uns.....ich freu mich schon auf den Sommer und all die leckeren Urlaubsgerichte auf der Terrasse!!!! =D
     
    #5
  6. 21.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Lamone!

    Ich habe übrigens auch schon die Bienmesabe getestet und kommentiert... :wink:

    Gestern hat mein Gatte seinen Geburtstag gefeiert und ich wollte einen "Spanischen Abend" machen - mit all den vielen leckeren Sachen aus der Sammlung =D

    Was hat er sich gewünscht????

    KARTOFFELSALAT MIT FRIKADELLEN :evil:

    Und dabei konnte mir James nicht helfen :x

    Also habe ich seit Freitag 8 (!!!) Kilo Kartoffeln gepellt, gescheibelt und gewürfelt, Unmengen Gurken und andere Zutaten geschnitten und gewürfelt......

    Spanisch wäre einfacher gewesen =D

    Hab ein wenig Geduld mit uns.....ich freu mich schon auf den Sommer und all die leckeren Urlaubsgerichte auf der Terrasse!!!! =D
     
    #6
  7. 21.02.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Lamone =D
    das Interesse an den spanischen Rezepten ist weiterhin groß, und ich kann Dir gar nicht oft genug "Danke" für Deine Arbeit sagen. Es sind sooo viele herrliche Sachen dabei, dass ich gar nicht weiss, wann ich alles ausprobieren soll.
    Du wirst sehen, so nach und nach wird immer mehr kommentiert werden.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 21.02.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Lamone,


    ich hab auch den Rührkuchen probiert hab Kirschlikör genommen und noch mit Schokoglasur verziert. Hat prima geschmeckt. Würde den Kuchen allerdings das nächstemal in einer Kastenform backen.
    Vielen Dank für deine Übersetzungen!!!!
     
    #8
  9. 21.02.04
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallöchen,

    ich habe auch den 5-Minuten-Kuchen gebacken. Aber leider ist er total speckig geworden :evil: . Schmecken tut er allerdings gut. Ich habe ihn übrigens in einer Kastenform gebacken und er ist überhaupt nicht aufgegangen. Außerdem hat's ewig gedauert bis er durch war. :cry: . Da Jacqueline so begeistert war, werde ich ihn nochmals versuchen!

    Ute
     
    #9
  10. 22.02.04
    lamoscanegra
    Offline

    lamoscanegra

    hallo liebe 5-minuten-kuchenbaecker,
    habe mich auch an dem kuchen versucht.
    allerdings habe ich noch backpulver mitreingegeben, denn ganz ohne backpulver backen, das kam mir irgendwie spanisch vor. allerdings fettig ist der kuchen schon...und mit dem durchbacken hatte ich auch so meine probleme.
    also, ich werde mich nochmal dran versuchen, aber dann in form von muffins und statt zimtlikoer, wie heute, werde ich amaretto reinschuetten. allerdings, nachdem ich von kirschlikoer gelesen habe ..... vielleicht probiere ich auch mal cassis-likoer aus.........
    .....und vielen lieben dank fuer eure rueckmeldungen wg. der uebersetzungen, manchmal braucht "frau" eine kleine Anerkennung, etc.. :oops: :oops: :oops: :wink:
    liebe gruesse,
    la mo ne
     
    #10
  11. 22.02.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Ist doch auch kein Wunder!!!!!!

    Das Rezept ist doch aus der "SPANISCHEN" Rezeptsammlung!!! :lol: :lol: :lol:

    Hihihihi! :wink:
     
    #11
  12. 22.02.04
    JO
    Offline

    JO

    tu dies bitte!!!

    bei mir war er überhaupt NICHT speckig. ich hatte kein Backpulver genommen und.......

    ...........nicht nur ich war begeistert 6 weitere Esser auch!!!

    Aber wie geschrieben ganz nach Vorschrift in einer Tortenbodenform Durchmesser 26
     
    #12
  13. 22.06.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Barbara,
    hiermit schubbse ich dein schnelles Rezept mal hoch....

    Hab den Kuchen gerade im Ofen... Hoffe er wird so lecker wie beschrieben! Nur OHNE Backpulver?? Na ja, ich lass mich überraschen:) Freu!
    Ich hab auch Kokosflocken (für mich!) rein und etwas Mandeln UND geriebene Schokolade für meine Kids!!!
    Werde berichten:)
     
    #13
  14. 26.06.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo noch mal,

    dieser Kuchen ist der Hit!!! Besonders toll daran ist, dass die Erdbeeren nicht nach 2 Tagen das Schimmeln anfangen, weil sie mit gebacken wurden... Er ist maga lecker. Mein Sohn (14) meint, das sei der Beste Kuchen überhaupt... Welch Lorbeeren:)

    Danke für das tolle Rezept... Geht sicher auch mit anderen Früchten prima;)
     
    #14

Diese Seite empfehlen