spanische Rezeptsammlung - 0371 Sektsorbet

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Barbara70, 06.02.04.

  1. 06.02.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0371 Sektsorbet

    200-250g geschaelte Zitronen
    200-250g Zucker
    2 – 2 ½ MB Zitronenschale
    2 Eiswuerfelbehaelter mit Sekt gefuellt

    Puderzucker herstellen, dann Zitronenschale und Zitronen zugeben und gut vermischen. TM halb voll fuellen mit Sekteiswuerfeln. Den TM auf Geschw. 10-12 stellen und die restlichen Sekteiswuerfel nach und nach einwerfen. Mit dem Spatel nachhelfen. Es soll eine cremige Masse entstehen.
    Je mehr Eiswuerfel zugegeben werden,desto dickfluessiger wird das Sorbet.

    Diese Technik kann auf die Herstellung aller Sorbets angewandt werden.
     
    #1
  2. 30.10.09
    pluto
    Offline

    pluto

    Mal eine dumme Frage: Wie lange brauchen denn die Eiswuerfel um richtig gefroren zu sein. Ich dachte so 12-24 Stunden sollten reichen? Habe versucht Gluehwein zu gefrieren, wird aber leider gar nicht fest genug.
    Oder gibts da irgendeinen Trick?
     
    #2
  3. 30.10.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Steffi,

    das liegt am Alkohol - der gefriert nicht so schnell.
    Reiner Alkohol würde erst bei minus 114 Grad gefrieren.
    Wie kalt ist es denn in Deiner Gefriere?
     
    #3
  4. 30.10.09
    pluto
    Offline

    pluto

    Hmmm, keine Ahnung, aber wir haben einen richtigen Gefrierschrank. Ausserdem ist es jetzt schon ein paar TAge drin...hmmm, mal sehen. Ich werde es mal an eine andere STelle legen, vielleicht hilft das ja. Aber danke schonmal fuer den Hinweis.
     
    #4

Diese Seite empfehlen