spanische Rezeptsammlung - 0683 Cremesuppe aus Miesmuscheln

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Barbara70, 16.02.04.

  1. 16.02.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0683 Cremesuppe aus Miesmuscheln

    fuer den Varoma®:
    1250g frische Miesmuscheln
    ½ l Wasser

    Wuerzsosse:
    150g Lauch, nur das Weisse
    50g Oel
    3 Knoblauchzehen
    150g Tomatenpuerree
    1 Apfel, Granny Smith, geschaelt und ohne Kernhaus

    und weiterhin:
    100g getoastetes Brot in Scheiben
    50g Anisschnaps oder Pernot
    2 Fischbruehwuerfel
    frisch gemahlener Pfeffer
    Wasser um den Topf so hoch wie moeglich zu befuellen

    Zum Servieren: 6 Miesmuscheln
    Cherrytomaten in Scheiben geschnitten

    Miesmuscheln reinigen und in den Varoma® legen.

    In den TM gibt man: ½ l Wasser: 6min Varoma® Geschw.2 einstellen. Dann Varoma® aufsetzen und 12min Varoma® Geschw.2 programmieren.
    Nach Ende der Kochzeit die Fluessigkeit aus dem Topf beiseite stellen. Muscheln aus den Schalen holen und den schwarzen Rand abschneiden. Beiseite stellen. 6 Stueck fuer die Dekoration zurueckbehalten.

    Zutaten der Wuerzsosse in den TM geben: 10s Geschw.5 einstellen. Reste mit dem Spatel nach unten schieben und 10min, Varoma® Geschw.2 einstellen. Dann Miesmuschelfleisch, Toastbrot, Anis und etwas Wasser zugeben: 2min Geschw.9 einstellen und alles gut zerkleinern. Reste mit dem Spatel nach unten schieben und restliche Fluessigkeit, Bruehwuerfel und Pfeffer zugeben: 30s Geschw.9 einstellen und dann 10min Varoma® Geschw.2.
    Nach Ablauf der eingestellten Zeit den Topf so weit es geht mit Wasser befuellen: 20s Geschw.6 programmieren. Nachwuerzen.
    Die Suppe in Consome-Tassen fuellen, ein Stueck Toastbrot in die Mitte legen, darauf fein geschnittene Tomatenscheiben und fein gehacktes Muschelfleisch geben. Heiss servieren.

    Tipp: Man kann die Suppe auch mit gehackter Petersilie und Knoblauch bestreuen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen