spanische Rezeptsammlung - 0984 Curryhuehnchen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Barbara70, 15.01.04.

  1. 15.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    0984 Curryhuehnchen

    500g gewuerfelte Huehnchenbrust
    50g Oel
    ½ Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    1 grosse Dose Champignons
    ¾ MB Bruehe
    Mehl
    Curry
    Salz, Pfeffer
    Lebensmittelfarbe (Anm.d.Uebers.: damit ist ein Paeckchen mit geschmacklosem Pulver gemeint, das z.b. auch in Paellas gegeben wird. Damit verfaerbt sich alles schoen gelb. Kurkuma geht wahrscheinlich genauso.....)

    Oel, Zwiebelstuecke und Knoblauch in den Topf geben und 3min, 100 Grad Geschw.4 einstellen. Schmetterling aufsetzen und Champignons zugeben: 4min 100 Grad, Geschw.1. Fleischstueckchen in Mehl waelzen und in den Topf geben, zusammen mit 1 El Curry, 1 EL Lebensmittelfarbe , Salz und Pfeffer und 3min 100 Grad, Geschw.1 einstellen. Bruehe zugeben und 10min bei 100 Grad Geschw. koecheln.
    Dann in eine Servierschuessel geben, mit geriebenem Mozzarella bestreuen und zudecken, damit der Kaese schmilzt.
     
    #1
  2. 17.01.04
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Ich denke mal Ihr meint Safran, ist geschmacklos und färbt alles schön gelb. Nachteil............ist ziemlich teuer.
     
    #2
  3. 17.01.04
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Safran ist eines der edelsten Gewürze und ganz bestimmt nicht geschmacklos. Gerade wegen seines besonderen Geschmacks ist es ja so begehrt.

    siehe auch: http://www-ang.kfunigraz.ac.at/~katzer/germ/Croc_sat.html#etym

    (unter den Links)
     
    #3
  4. 17.01.04
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Danke Sacha für die Aufklärung. Ich hätte schwören können, daß er nach nix schmeckt :cry: und war immer der Meinung er wäre nur fürs Auge und für die schöne Farbe zuständig. Aber nu bin ich schlauer, nachdem ich dem Link gefolgt bin.
     
    #4
  5. 17.01.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Wir lernen halt alle nie aus... :wink:
     
    #5
  6. 18.01.04
    lamoscanegra
    Offline

    lamoscanegra

    im rezept wird ausdruecklich lebensmittelfarbe erwaehnt. diese gibt es an den spanischen supermarktkassen in 5er tuetchen (ca. 2x3cm gross). hat gar nichts mit safran zu tun, es wird damit wirklich nur gefaerbt.
    also, entweder weglassen oder ..........ich machs mit kurkuma.........
    liebe gruesse
    la mo ne
     
    #6

Diese Seite empfehlen