spanische Rezeptsammlung - 1018 Schnittlauchpizza bei Zöliak

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Barbara70, 31.01.04.

  1. 31.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    1018 Schnittlauchpizza bei Zöliakie

    Pizzateig lt. TM-Kochbuch vorbereiten
    250g Schnittlauchroellchen
    100g Mozzarella
    schwarzer Pfeffer
    Olivenoel

    Kaese bei Geschw.4 zerkleinern.
    Pizzateig nach Rezept zubereiten und in eine Plastiktuete fuellen. Beiseite stellen.
    Ofen auf 200 Grad vorheizen.
    Die Zwiebelroellchen ringfoermig auf ein rundes Backblech streuen. Mit Kaese bestreuen.
    Teig sehr duenn ausrollen und auf die Schnittlauchroellchen legen, gut andruecken. 15 min gehen lassen.
    Teig mit Oel bestreichen und pfeffern.
    Form in den vorgeheizten Backofen stellen, Temperatur auf 160 Grad zurueckdrehen. 15min backen. Dann die Temperatur auf 220 Grad stellen und weitere 15min backen (vorsicht, damit nichts anbrennt!) Sobald die Oberflaeche gut gebraeunt ist, aus dem Ofen nehmen.
    Auf einen grossen Teller stuerzen, salzen und pfeffern.

    Bemerkung: Falls sie ein gelochtes Backblech benutzen, dieses vorher mit Alufolie bedecken.

    Varianten: statt Schnittlauchroellchen kann man auch Auberginen, Zucchini oder Paprika verwenden.

    Wichtig:
    Das Mehl wird aus 500g Reis gemacht. Dieser wird bei Geschw. 9 1 Minute lang pulverisiert und dann 30min bei 100Grad erhitzt. Erkalten lassen und nochmals bei Geschw. 9 1 Minute lang pulverisieren.
    Die Hefe kann eine Spezialhefe fuer Zoeliakaelie sein, oder aber man macht den Teig und laesst ihn ca. 1 Woche, ohne ihn einzupacken, im Kuehlschrank. Dabei fermentiert die Masse und anschliessend macht man Stueckchen von 20g jedes, wickelt es in Alufolie und friert es ein. Diese 20g Stueckchen sind ausreichend fuer die Mehrzahl der Rezepte.
     
    #1

Diese Seite empfehlen