spanische Rezeptsammlung - 1029 Kaffee „Pelusita de dios“ (G

Dieses Thema im Forum "Warm ohne Alkohol" wurde erstellt von Barbara70, 14.01.04.

  1. 14.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    1029 Kaffee „Pelusita de dios“ (Goettlicher Flaum)

    70g Kaffeebohnen
    1l Wasser

    Kaffee 10s bei Geschw. 6 mahlen. Beiseite stellen.
    Wasser einfuellen und 8min 100 Grad Geschw. 2 programmieren.
    Sobald das Wasser kocht schnell den Kaffee einfuellen und 3s Geschw. 2 einstellen. Deckel aufsetzen, mit einem Kuechentuch bedecken und 1 Minute ziehen lassen.
    Abseihen und servieren.
     
    #1
  2. 26.09.06
    lapislazuli
    Offline

    lapislazuli Wunderhexe in spe :-)

    AW: spanische Rezeptsammlung - 1029 Kaffee „Pelusita de dios“ (G

    super

    bin begeistert, zwar noch nicht ausprobiert, aber exakt das hab ich gesucht. Bohnen mahlen im TM und auch dort den Kaffee kochen. Weil
    a. hab ich keine Kaffeemaschine - brauch ich dann wohl auch nimmer
    b. gibt es bei uns in Würzburg so ein grandioses Kaffeegeschäft, die ihre Bohnen noch selbst rösten und das riecht immer soooooo legger
     
    #2
  3. 07.10.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Halli hallo,
    das hört sich gut an.. hat das jemand von Euch mal probiert? Das Rezept ist ja schon ein wenig älter. Was genau ist mit Abseihen gemeint?
    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #3
  4. 07.10.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Tanja,

    ich denke da der Kaffee ja direkt ins Wasser kommt, daß du das Gebräu durch ein Sieb gießen mußt, damit der Kaffeesatz nicht im Getränk ist.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #4
  5. 08.10.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Huhuuuu Annemarie,
    ja genau so war es auch. Hab es durch ein Sieb gegossen, Der Kaffee ist sehr grob gewesen, das ging super. Beim Nächsten Mal werd ich den zusätzlich noch durch einen Kaffeefilter laufen lassen, damit auch das Kleinzeugs nicht in der Kanne ist. Geschmacklich war das suuuuuper.
    Werd ich am WE oder im Urlaub jetzt immer so machen.
    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #5

Diese Seite empfehlen