Spanische Spargelsuppe (mit grünen Spargeln)

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Cocinera, 10.02.05.

  1. 10.02.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Heute abend für morgen mittag gekocht (arbeite ja bis mittag) und schon ein Löffelchen ausprobiert --- mmmh!
    Das muss ich euch mal erzählen (habe ich von einem normalen Kochbuch angepasst).

    1 1/4 l Gemüsebrühe (oder Wasser und Gemüsesalz aus dem Reformhaus)
    2 grüne Spargelbunde (sagt man das so?)
    2 Eier
    90 gr Serrano bzw. Parmaschinken
    Oliven-Öl und Salz

    90 gr Schinken im James kleinschneiden (je nachdem, wie dünn die Scheiben oder wie hart der schinken 6 Sek st. 6 -so habe ich das heute gemacht, aber man kann bis st. turbo benutzen)
    30 gr Öl zugeben, 5 Minuten st. 2 bei 100 grad
    saubere Spargel ohne die Köpfe zugeben, 5 Sek St. 6
    Gareinsatz mit Spargelköpfen anbringen, Brühe zugeben
    20 Min. St. 3 bei 100 grad
    Gareinsatz vorsichtig herausnehmen (bei mir fiel etwas Schinken-Spargel-Mischung heraus).
    1 Min st. 6-9 zum pürieren
    Geschlagene Eier (wie für Omelett) zugeben und 20 sek st. 4
    Abschmecken (Vorsicht! Der Schinken ist salzig!)

    Ich hoffe, euch schmeckts so gut wie mir!
    LG, Inés
     
    #1
  2. 11.02.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Liebe Ines,
    das klingt ausgesprochen lecker - nur ist bei uns noch kein Spargel in Sicht, eher Schnee und Kohl :cry:
    Aber ich habe es in meine Sammlung: "Muss ich ausprobieren" übernommen, irgendwann wird auch hier Frühling, und dann werde ich es versuchen.
    Danke für den Tipp!
    LG
    Mo
     
    #2
  3. 11.02.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Ja, stimmt ja! Bloss hier ist es nicht so kalt, die Sonne scheint fast ununterbrochen seit Anfang Dezember und in den Gewächshäusern im Süden (Almeria) muss viel gewachsen sein, sie haben jetzt sogar bessere Preise als im Frühling (vom Geschmack und Aussehen allerdings konnten wir kein Unterschied bemerken zu den Spargeln im Frühjahr). Weissen Spargel gibt es jetzt allerdings nicht.

    Die Suppe hat übrigens sehr gut geschmeckt!

    LG aus dem leider nicht bewölktem Madrid, Inés (strahlende Sonne scheint durchs Fenster hinein...Es ist aber viel zu trocken dieses Jahr.)
     
    #3

Diese Seite empfehlen