Spare-Ribs-Sosse

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von kikumo, 30.05.08.

  1. 30.05.08
    kikumo
    Offline

    kikumo

    Spare-Ribs-Sosse
    a la Max Inzinger

    dieses Rezept machen wir in der Familie bestimmt schon
    seit 30 Jahren, (nicht mit dem TM aber jetzt schon :p)



    1 Tl Paprikapulver
    1 Tl Currypulver
    1 Tl Pfeffer


    1 TL Majoran
    1 Tl Thymian
    1 Tl Rosmarin
    (oder 3 TL Kräuter der Provence)

    2 TL Salz ........................................15Sek Stufe 10

    100 g Honig
    8 Zehen Knoblauch
    250 g Curryketchup
    1 TL Sambal Oelek
    10 g Zitronensaft........................ 30 sek Stufe 10

    Während des Grillens das Fleisch mit der Soße immer
    wieder dünn bepinseln,
    gibt eine herrliche Knusperkruste
    die Sosse ist im Kühlschrank ewig haltbar,
    und sie schmeckt auch als "normale"kalte Sosse

    Viel Spaß beim grillen und schlemmen
    LG Kikumo
     
    #1
  2. 30.05.08
    Dani34
    Offline

    Dani34 *

    AW: Spare-Ribs-Sosse

    Hallo Kikumo

    Das hört sich ja lecker an.. suche schon lange nach der perfekten Grillmarinade.
    Werde ich sicherlich am wochenende gleich mal ausprobieren da mein Sohn am Sonntag Geburtstag hat.
    Schmeckt icherlich auch ganz gut zu normalen Steaks.

    Werde berichten :tongue8:

    Gruß Dani
     
    #2
  3. 30.05.08
    emi
    Offline

    emi

    AW: Spare-Ribs-Sosse

    hallo Kikumo

    ja, die Soße ist wirklich einmalig, weiß ich aus eigener Erfahrung.;)

    Sie wird schon seit mehr als 30 Jahre in unserer Familie gemacht. Sie wurde mal vom Inzinger in der "Drehscheibe" vorgestellt.
    Schön, daß Du sie für den TM umgeschrieben hast. Ich habe sie bis jetzt immer mit dem Schneebesen gerührt, aber in der Zeit des Thermomixes war es schon angebracht, sie umzuschreiben.
    Danke:goodman:

    LG
    emi
     
    #3
  4. 30.05.08
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Spare-Ribs-Sosse

    Hallo Kikumo,
    Max Inzinger, jaaa, genau, DER TV-Koch meiner Kindheit!:-O=D:rolleyes:
    Okay, paßt nicht zum Thema hier, aber schön, mal was von ihm im TM zu machen. Danke fürs Erinnern!
    Viele Grüße,
     
    #4
  5. 30.05.08
    kikumo
    Offline

    kikumo

    AW: Spare-Ribs-Sosse

    hei Zimba,
    stimmt genau, abends auf dem sofa
    die drehscheibe schaue dürfen
    das waren für mich die ersten kocherfahrungen,
    meine ma, die emi, hat noch
    ein buch von ihm im regal stehen
    habe leider letztes we nicht reingeschaut
    aber vielleicht bringt sie es ja in der ferien mit
    wenn sie zu besuch kommt.
    dann kann ich noch mehr ausprobieren :p
    lg kikumo
     
    #5
  6. 31.05.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Spare-Ribs-Sosse

    Hallo Kikumo,
    schöne Erinnerungen....Danke:p
    Diese Marinade werden wir probieren,sind ebenfalls noch auf der Suche...
     
    #6
  7. 31.05.08
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Spare-Ribs-Sosse

    Hallo Kikumo,
    achja, Drehscheibe! Die Kochshows von Max Inzinger waren so quasi die Ur-Mutter aller Kochshows von heute!;)
    Au ja, probiere gerne die "alten" Rezpete aus und stelle sie dann ein *freu*!
    Schönen Abend,
     
    #7
  8. 01.06.08
    emi
    Offline

    emi

    AW: Spare-Ribs-Sosse

    Guten Morgen Kikumo,

    das Kochbuch vom Inzinger werde ich Dir demnächst mitbringen, da kannst Du weiter für den TM umschreiben=D.
    Danke, daß Du mir auf die Sprünge geholfen hast, wo das in mein Kochbuch-Sammlung steht.

    LG
    emi:salute:
     
    #8
  9. 22.11.08
    semad
    Offline

    semad

    Hallo Zusammen,

    kann mir jemand sagen, ob man die Sosse einkocht ?
    Kenne bisher nur Spare-Ribs-Sossen, die eingekocht werden - bin noch auf der Suche nach dem ultimativen SR - Sossen Rezept !

    Vielen Dank

    und liebe Grüße

    Elke ;)
     
    #9
  10. 23.11.08
    emi
    Offline

    emi

    Hallo, guten Morgen,

    die Soße wird nicht eingekocht.
    Sie wird kalt angerührt, hält sich aber im Kühlschrank sehr lange.

    LG
    emi
     
    #10
  11. 27.01.09
    kuenstlerwerkstatt_berlin
    Offline

    kuenstlerwerkstatt_berlin cs

    extrem lecker................hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
     
    #11
  12. 23.08.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Liebe Kikumo,

    Dein Rezept hört sich sehr lecker an. Werde die Sosse bald mal ausprobieren. Mir läuft schon jetzt das Wasser im Mund zusammen.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #12
  13. 12.12.10
    chrisjulie
    Offline

    chrisjulie Schokosüchtling

    Hallo zusammen!!

    Ich habe diese Soße heute Mittag ausprobiert und sie wurde für seeeehr gut befunden! Ich hab sie gestern Abend schon gemacht und die Spare Ribs damit "über Nacht mariniert".

    Heute Morgen hab ich die Ripperl dann in den Crocky geschmissen und mit samt der ganzen Soße und hab das Ganze dann auf 2 Std. high und 3 Std. low schmurgeln lassen!!

    Ich kann nur sagen: ein TRAUM!!! Kann ich nur empfehlen. Wird es ganz sicher gaanz oft bei uns geben ;)

    Dazu hab ich die "gesunden" Pommes und den Apfel-Karotten-Salat aus dem roten Buch gemacht!!

    Von uns: 5 Sterne!!!! Vielen Dank für das tolle Rezept!!
     
    #13
  14. 30.12.10
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Habe neulich Deine Sauce für Spareribs gemacht, legga!!!

    Jetzt habe ich darin das Fleisch für das Raclette eingelegt und freue mich schon, wenn es das morgen gibt!

    Vielen Dank für das Rezept!
     
    #14
  15. 06.02.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Liebe Kikumo,

    das ist wirklich eine tolle Soße! Vielen Dank für das Rezept!!! ...und fünf Sterne kommen geflogen ;)!
     
    #15
  16. 29.04.11
    schajosi
    Offline

    schajosi

    Hallo,
    habe heute deine Soße gemacht. Den Curryketchup habe ich ein Teil mit BBQ soße gemacht da wir den Geschmack so sehr lieben.
    Jetzt werde ich mein Fleisch darin marinieren und den Rest in eine Flasche abfüllen.
    Beim 1. Mai Grillen am Sonntag werden sie wir dann genießen.
    Danke für das tolle Rezept.
     
    #16

Diese Seite empfehlen