Spareribs

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Freddy, 10.02.10.

  1. 10.02.10
    Freddy
    Offline

    Freddy Inaktiv

    [FONT=&quot]1ganzes Spareribstück ca. 8-10 Rippen der länge nach halbieren lassen
    [/FONT]




    Rub zum Einreiben
    1 EL Salz
    4 EL brauner Zucker
    1 TL Fondor
    1 TL Chili-Pulver
    1 TL Thymian
    1 TL Pfeffer


    Für die Soße, in der sie garen:

    1 Tasse Weißwein
    2 EL Honig
    2 Knoblauchzehen( sehr fein gehackt)
    1 EL Tabasco grün
    2 EL Weißweinessig und
    2 EL Worcestershiresoße





    Die Ribs mit der Rub bestreuen und einmassieren. Dann in Alufolie einwickeln, die wie ein Bratschlauch geformt wird.
    Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Am nächsten Tag die Soße leicht erhitzen und dann in den Alufolienschlauch gießen.

    2,5 Stunden bei 100-120 Grad in denBackofen. Die Ribs sind durch, wenn man einen Knochen leicht drehen kann.

    Über einem Topf die Folie aufschneiden und die Flüssigkeit sammeln. Die Flüssigkeit so lange aufkochen, bis sie eine sirupartige Konsistenz hat.

    Die Ribs damit bestreichen und auf den Grill oder im Ofen nochmals anbräunen. Vorsicht, sie werden sehr schnell dunkel!


    Freddy
     
    #1
  2. 10.02.10
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hi Freddy,
    mmmhhh ich glaub das ist genau meine Richtung. Da freu ich mich auf die Grillsaison=D=D=D
     
    #2
  3. 11.02.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Freddy,

    haben deine Sparerips gerade vertilgt. Wirklich sehr, sehr lecker. Danke für das Rezept.
     
    #3
  4. 12.02.10
    Freddy
    Offline

    Freddy Inaktiv

    Also das freut mich wenn es Euch geschmeckt hat. Ich mache die auch sehr gerne. Hat man immer einen Snacks für neben bei.

    Freddy
     
    #4

Diese Seite empfehlen