Spargel blanchieren?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Belinda, 30.05.11.

  1. 30.05.11
    Belinda
    Offline

    Belinda

    Hallo zusammen,

    heute habe ich beim Spargeleinkauf nochmal richtig zugeschlagen. Soviel auf einmal können wir allerdings beim besten Willen nicht essen. Deshalb habe ich vor, den Spargel zu blanchieren und einzufrieren. Hat das von euch schon mal jemand mit dem TM gemacht? Es müsste doch eigentlich auch mit dem Varoma gehen. Aber wie lange sollte der Spargel gegart werden, dass er sich am besten einfrieren lässt? Ich tippe jetzt mal, die Hälfte der Garzeit müsste reichen. Was meint ihr?

    LG, Ute
     
    #1
  2. 30.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Ute... Du musst den Spargel nur schaelen und einfrieren... blanchieren ist nicht nötig....
    die gefrorenen Stangen dann im gefrorenen Zustand kochen...
     
    #2
  3. 30.05.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    nee tu es roh eingefrieren.. das wird besser.. und dann gefroren ins Wasser
    wenn du spargel essen willst.
    Was gut geht iss so ne Spargeltorte machen und dann eingefrieren
    und auftauen bzw. aufbacken.. schnell und immer noch lecker

    gruss uschi
     
    #3
  4. 30.05.11
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo Ute,

    wie Uschi und Pedi schon sagten, ja nicht blanchieren. Den Fehler hab ich auch mal gemacht. Die Spargel werden dann ganz labberig wenn sie blanchiert waren. Die Arbeit mit dem Blanchieren kannst Dir auf jeden Fall sparen!

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
    #4
  5. 30.05.11
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    auch ich friere Spargel roh, aber geschält ein. Er kommt dann gefroren in den Varoma, unten im Garkörbchen die Kartoffeln. Ich stelle 30 Min. Varoma Stufe 1. Es hat bisher immer sehr gut geklappt.
    Viele Grüße
     
    #5

Diese Seite empfehlen